Schwere Woche

Shownotes

Folge von Donnerstag, dem 03.12.2020

Intro (Kirmes) - Schwere Woche - Eagles of Death Metal gecancelt - Podcast der Woche: Realitätsabgleich - Anstecken und angesteckt werden - Die App frisst kein Brot - Falsch positiv - Zombiepopulismus - Alles, was ich will, ist nur die Regierung stützen - Wenn wir erst mal König*in von Deutschland sind

Fanpost und Hassmails bitte an: lotte@koenig-in.de

Links: Podcast der Woche: https://wrint.de/category/realitaetsabgleich/ Sascha Lobo und Dorothee Bär bei Markus Lanz: https://www.zdf.de/gesellschaft/markus-lanz/markus-lanz-vom-1-dezember-2020-100.html Links zu den Zombieartikeln gerne auf Anfrage

Folgt Melina:

Folgt Dokter:

Intro und Jingle von Lukas Junk. Folgt ihm auch:

Transkript anzeigen

3962: Jetzt geht's los jetzt geht's ab steigt ein springt auf fahrt mit wohin du willst.

Lotte: Es ist Donnerstag der 3. Dezember 2020 in Deutschland werden wieder I Corona.

3961: Schwere Woche wir machen nein nein nein.

3962: Hast du das abgelesen jetzt ja oh entschuldige ich wollte mich nicht lustig machen über dich.

3961: Wir wir sind ja hier im Saarland in der Nähe von Trier und Trier hat uns diese Woche,

3961: beschäftigt

3961: hast du ja ja genau hast du ja auch wahrscheinlich mitbekommen was mich noch mal zu einem kleinen Rückblick kommen Nest zum letzten Mal da haben wir ja über das deutsche Rechtssystem gesprochen.

3962: Über Strafmaße das habe ich habe ich mir echt auch Gedanken drüber gemacht jetzt.

3961: Super okay.

3962: Süß genau und nämlich zu dem Strafmaß dieses Arschloch.

3961: Ja und ich habe die letzten zwei Tage habe ich echt gezittert weil viele,

3961: also viele Seiten auf Facebook die jetzt nicht für für guten Content aber für schnellen Content bekannt sind haben gepostet dass der auf,

3961: also ist er nicht zurechnungsfähig wäre weil ich glaube 1,4 Promille hatte und psychische Störungen und sowas.

3961: Und ich habe mich so aufgeregt ich hatte sogar Streit mit bekannten deswegen weil ich gesagt habe das kann doch nicht sein dass so ein Vollidiot,

3961: oder Arschloch so wie du gesagt hast dass der,

3961: einfach in eine Menschenmenge Rast sogar noch in Zickzack fährt damit er so viele wie möglich erwischt und dann in eine schöne gemütliche Psychiatrie gesperrt wird,

3961: und ich habe also ich bin echt da werde ich halt richtig emotional bei dem Thema und heute habe ich gelesen das wurde auch schon gestern publiziert das auf,

3961: wie soll ich sagen auf also dass der Tatverdacht das Mord ist besteht.

3962: Ja klar und und die Staatsanwaltschaft geht davon aus dass er zurechnungsfähig ist habe ich gehört.

3961: Ja genau genau also es sind ja im Endeffekt fünf Menschen gestorben darunter ein Baby 9 einhalb Wochen alt das hört sich an wie ein schlechter und schlechter Albtraum eine.

3962: Oder dass der Papa hat.

3961: Davon 45 genau

3961: ihr Papa von 45 auch noch das ganze Leben vor sich eine Frau von 25 Jahren eine Frau von 52 Jahren und eine Frau von 73 Jahren die dir Mama und der Bruder des

3961: Babys und das Papas die sind noch im im Krankenhaus also

3961: furchtbare kann man sich gar nicht vorstellen wie die sich gerade fühlen und eine Frau ist wohl an ihren Verletzungen im Krankenhaus später erlegen deswegen wird im vierfacher Mord.

3961: Aktuell steht auf der Anklage und ja halt mehrere wie nennt man das denn dann Schwerverletzte.

3961: Designer.

3962: Zum und dann wahrscheinlich Körperverletzung mit Todesfolge oder sowas.

3962: Nicht aus aber ja die Gedanken die ich mir gemacht habe wir haben ja letztes mal drüber geredet dass in unserem Rechtssystem im Vordergrund steht die Therapie.

3962: Die Resozialisierung aber in so einem Fall

3962: geht keiner davon aus dass man diesen Menschen jemals wieder in die Freiheit entlassen können wird und dass der dann keine Gefahr mehr für die Allgemeinheit darstellt

3962: insofern wird der da bin ich mir absolut sicher bis ans Ende seiner Tage eingesperrt sein ob jetzt in der gemütlichen Psychiatrie oder im harten Knast

3962: das sei mal dahingestellt ich hoffe das Schlimmste dass du dich nicht nicht gerne und nicht oft aber es ist so,

3962: ich hoffe das Schlimmste für ihn.

3962: Denn ja was gibt es irgendjemand auf der Welt der das nicht tut.

3961: Also ich wünsche ihm auch hiermit ganz offiziell kurz vor Weihnachten das aller schlimmste was man einem Menschen wünschen kann.

3962: Was ich cool fand das also facebook hat wohl

3962: da direkt sehr gut reagiert hat Seiten eingerichtet Seiten wo man sich als Trierer registrieren konnte und,

3962: sagen konnte wohl mit ganz wenigen Klicks ich weiß nicht wie das technisch gelöst war aber ich habe heute morgen oder sogar gestern schon.

3962: Eine Nachricht gekriegt von allen mein Trierer bekannten dass es denen gut geht,

3962: also von altria Bekannten die bei Facebook sind dass es denen gut geht da kommt man wohl auf eine auf eine Seite gehen und da angeben mir geht's gut und das wurde dann irgendwie weiter getragen.

3961: Ja das habe ich auch.

3962: Nicht gut und.

3961: Habe ich auch gesehen.

3962: Ganz großes Ding ich gestern schon mit mit einem Freund drüber gesprochen ganz großes Kompliment an die Einsatzkräfte denn 4 Minuten nachdem das losgegangen ist.

3961: Nachdem der erste Notruf reinkam genau wurde der.

3962: 4 Minuten danach haben die den schon mitten im Einsatzwagen von der Fußgängerzone geboxt.

3961: Das war wirklich super also unglaublich.

3962: Und auch direkt also ich habe es mitgekriegt über die Twitter Reaktionen hinterher und auch das fand ich sehr sehr

3962: gut gemacht von den Einsatzkräften also direkt die Ansage bitte keine Videos oder Bilder veröffentlichen wurde

3962: ganz wenige Stunden später ich bin noch ein bisschen ich bin sehr.

3961: Stalker.

3962: Nee ich bin ich bin gerade sehr aufgeregt das hört man vielleicht meiner Stimme an er ganz ganz wenige Stunden später gab es einen Upload Portal

3962: und gab

3962: ein Infotelefon mehrere Info Telefon einmal wo man als Angehöriger anrufen konnte und einmal wo man als jemand anrufen konnte der nicht weiß ob seine Angehörigen da drin waren.

3962: Also ganz ganz starke Leistung fand ich.

3961: Ja das bald da ist mal etwas trotz des schrecklichen Vorgehens mal mal gut gelaufen also,

3961: war wirklich ich habe auch vorhin zwei drei bekannten die ich kenne

3961: habe ich auch bei Facebook also das ist das war auch so wie ich darüber erfahren habe ich habe bei Facebook gesehen dass die gepostet haben dass ihn nicht passiert ist dann dachte ich so um,

3961: was was soll denn passiert sein dann habe ich mal geguckt und das Internet war voller Meldungen.

3962: Ganz genau so ging es mir auch.

3961: Ja

3962: Ich habe ich habe gesehen dass einer geschrieben hat.

3962: Leute danke der Nachfrage mir geht es gut und dann habe ich als nächstes gesehen dass bei Twitter Trier getrennt ist und dann habe ich geguckt warum und dass das Wasser natürlich schnell klar.

3962: Sehr aufwühlend aber auch direkt wieder was mir aufgefallen ist.

3962: Am Morgen danach war das ich habe mitgezählt ich glaube auf Position vier der Deutschlandfunk Nachrichten direkt morgens.

3962: Und das finde ich schon erschreckend hat man sich da schon so dran gewöhnt.

3962: Hätten es 50 Tote sein müssen dass es die Top Schlagzeile gewesen wäre oder.

3961: Ja

3961: Luxemburg hat ja auch Luxemburg hat ja auch direkt reagiert und hat wenige Stunden nach diesem Vorfall Betonblöcke aufgebaut und zur Fußgängerzone

3961: damit die quasi gesichert ist aber das kann ja nicht also das kann ja nicht der Standard sein dass man eine Fußgängerzone vor verrückten sichern muss also.

3962: Also ich hätte gedacht das wäre schon längst Standard das weiß man ja nicht.

3961: Wahrscheinlich nach Berlin.

3962: Ja das weiß man ja nicht erst seit vorgestern dass das sowas eine Gefahr darstellt eine ganz reale Gefahr so insbesondere in der Vorweihnachtszeit wann war das in Berlin vor 3 Jahren.

3961: Was war das war am Weihnachtsmarkt das müsste zur genau ja.

3962: Arschloch scheiße.

3961: Dafür gibt's die Hölle.

3962: Mindestens wir werden ihn besuchen gehen wenn es nur für die Psychiatrie reicht.

3962: Werden die Psychiatrie Hölle draus machen.

3961: Dafür werden wir uns extra Urlaub nehmen oder.

3962: Ich habe mich vorgestern über noch was aufgeregt seit ich habe gecancelt.

3962: Ich habe kein schlechtes Gewissen ich war ja bis vorgestern ein großer Fan der Eagles of Death Metal,

3962: kennst du die Eagles of Death Metal die haben auch eine.

3961: Denk mal das ist eine Ben.

3962: Terror Geschichte ja das ist eine Band und zwar die Band die das Konzert im Pariser Rockclub Batak noch gespielt hat.

3962: Das dann von Terroristen gestürmt wurde und wo ist dann ich glaube über 80 Tote gegeben hat und die Band war auf der Bühne und,

3962: also war mittendrin in der Schießerei und war auch,

3962: teilweise betroffen der Sänger Jesse Hughes hat z.b. Narben im Gesicht von Knochen teilen die von einer Person neben ihm geflogen sind die eine Kugel im Kopf oder ins Gesicht gekriegt hat.

3961: Okay.

3962: Adiwana wirklich mittendrin und.

3962: Haben sich ja hinterher bös bös geäußert über,

3962: Muslima die einfach einen Konzertraum die einfach bewaffnet einen Konzertraum stürmen können,

3962: um da sowas anzurichten die haben gesagt z.b. also da der gerade der Jesse Hughes der der Kopf der Eagles of Death Metal ist alles andere sind nur mit Musiker,

3962: am

3962: Der hat gesagt wenn die Sicherheitskräfte im Konzertsaal bewaffnet gewesen wäre wäre das nicht passiert.

3962: Oder jedenfalls in einem wesentlich geringeren Ausmaß und wenn Lehrer bewaffnet werden er wird sowas an Schulen auch nicht passieren also,

3962: sehr sehr schwierige Position dir da bezogen hat er war auch vorher schon in der Scheidung getreten als sehr konservativer.

3962: Auch einer amerikanischen Politik also es auch Trump Anhänger und so.

3962: Oh das habe ich damals immer abgetan als eine Position die man vielleicht hat wenn man mal mitten in so einer Schießerei war dann hat man vielleicht hinterher einen Knacks und ein Trauma und.

3962: Dann kann ich sowas entschuldigen ich

3962: sowieso brich es gibt einige Künstler die ich gut finde oder deren Kunst nicht gut finde obwohl ich ihre Position so gar nicht,

3962: vertreten kann und bei Jesse Hughes war das auch immer so und bei den Igel Softairs Mitteln und jetzt vorgestern morgen so zum zum

3962: weiß nicht nach dem Frühstück einmal Instagram durchgeklickt und habe gesehen dass Jesse Hughes live ist ist ein Amerikaner ist in

3962: ist auch in Amerika im Moment und Hammer vorm schlafen gehen macht immer so ein bisschen Karaoke und schalte dann Instagram live an und das habe ich manchmal so beim Frühstück reingezogen und dann hat er,

3962: immer ziemlich furchtbar sind noch nie viele Leute mal so zwischen 30 und 40 für eine für eine Band die,

3962: Million ich weiß nicht ob es Millionen aber 100000 Schallplatten verkauft ist das ein bisschen wenig was mit Sicherheit damit zu tun hat dass seine Karaoke Karaoke Performance ist immer ziemlich furchtbar,

3962: waren und sind jetzt hat hat er dann aber aufgehört mit Singen und hat eine Ansprache begonnen hat gesagt hat erzählt von seinem Großvater,

3962: der amerikanische Soldat im Zweiten Weltkrieg war und der in der Normandie gelandet ist und.

3962: Auf diesen Strand ist,

3962: einfach nach vorne gegangen ist obwohl von vorne die Nazi Kugeln Carmen und obwohl immer mehr Leute links und rechts von ihm

3962: umgefallen sind nur der über tote Körper rennen musste aber erst weiter gerannt denn er wusste dass er,

3962: dass er dass er das für das Gute in der Welt tut.

3962: Und er hat seinen seinen Großvater war der beste Mann den er jemals getroffen hat und so weiter,

3962: und wir sollten das doch jetzt genauso mit den Corona Regeln tun wir sollen keine Masken tragen auch wenn mir dadurch Unrecht tun denn wir tun es für das Gute in der Welt und Haschka.

3962: Er trägt auch keine Maske und wir müssen jetzt diesen Mut haben den sein Großvater hatte.

3962: Und dann habe ich geschrieben ich bin also auf Englisch einem scientist all turn this off now on I never turn it on again.

3962: Und dann habe ich auf auflegen gedrückt und dann habe ich nur noch gehört wie er mich verabschiedet hat mit den Worten Geld aus der Chat motherfucker.

3962: So ist die Beziehung zwischen mir und den Eagles of Death Metal geendet und.

3962: Ich weiß bin noch nicht sicher ob ich die Schallplatten verkaufen werde aber ich werde mit Sicherheit keine neuen mehr kaufen und ich werde auf keinen Konzert mehr gehen wohlwissend dass das cancel culture ist aber,

3962: was soll ich machen also das ist definitiv jetzt eine rote Linie.

3962: Masken verweigern gleichzusetzen oder den Mut den es braucht Masken Verweigerer zu sein das gleichzusetzen mit dem.

3962: Was man früher als Soldat gebraucht hat gegen die Nazis zu kämpfen und vor allem an.

3962: In diesem Szenario in der Normandie bei der bei der Landung das ekelhaft.

3961: Ja aber das ist.

3962: Verabscheuungswürdig.

3961: Das ist so weit hergeholt wie die Ansprachen von Trump also sorry aber.

3961: Also am Anfang als du gesagt hast du hast es immerhin genommen weil er ja mal in so einem Erlebnis drin war das habe ich auch verstanden

3961: nichtsdestotrotz

3961: ja also soll weil es sollte Aussagen die braucht die Welt nicht vor allem in so einer Position muss man sich mal überlegen welche Auswirkungen das hat wenn man diese Meinung kundtut also wenn da jemand,

3961: nehmen wir mal an nur einer stirbt deswegen kann man das verantworten.

3962: Nee und also warum

3962: tut man sowas ne er hat das dann noch als ich das getippt habe mit dem mit meiner Abschieds Meldung da hat er dann losgelegt ist

3962: die suicide Rage die Selbstmordrate in den USA sei hochgegangen um 800%

3962: was ich erstens nicht glaube und also,

3962: ich hätte das Recherchieren sollen für jetzt blöde Geschichte ich werde das nachliefern ob das wirklich stimmt.

Lotte: Ich übernehme das doch gerne für Dich.

Lotte: Es gibt tatsächlich zahlreiche Studien die belegen dass die Selbstmordrate in unterschiedlichen Regionen der Vereinigten Staaten während der Korona Pandemie deutlich gestiegen ist.

Lotte: Als Gründe werden Arbeitslosigkeit und soziale Isolation genannt ähnliches wurde bereits in der Finanzkrise von 2008 beobachtet.

Lotte: Jessi bezog sich in diesem insta live auf eine Pressekonferenz von Robert Redfield dem Direktor des Center for Disease Control in der er die Anzahl der Toten durch Selbstmord und Drogenmissbrauch mit der Anzahl der Krone Toten wirklich.

Lotte: Mit dieser Aussage bezog sich der Virologe jedoch ausschließlich auf High School Schüler innen und lädierte dafür Schulen möglichst offen zu halten.

Lotte: Jessy argumentiert damit wie viele Amerikaner in den im rechten Lager gegen alle Corona regeln.

3962: Aber.

3962: Ich ich tue doch nichts Gutes wenn ich Leuten sage zieht kein Stück Stoff vor die Nase.

3962: Ich habe ja ich habe ja die Woche festgestellt dass das sogar schön ist es draußen -6° ist,

3962: mal eine Maske zu tragen wenn man spazieren geht hat man nämlich eine schöne warme Nase und also wenn man die Maske richtig trägt und das kann sehr sehr angenehm sein auch,

3962: was habe ich davon wenn ich Leuten das verbiete ich kann ja auch wenn ich nicht dran glaube kann ich doch trotzdem akzeptieren wenn mein Gegenüber eine Maske an hat oder.

3961: Ja das sehe ich genauso also ich finde auch in solche Themen also gerade wenns wenns ist ja teilweise ist das Pflicht teilweise ist es ja einfach.

3961: Etwas was man was man empfiehlt,

3961: gerade jetzt wenn wenn ich so durch das Dorf bei mir laufe und da hält gerade ein Bus an einer Bushaltestelle und da steigen viele Leute aus die haben ja dann überwiegend auch noch eine Maske an dann zieh ich meine Maske auch an

3961: zum einen um mich zu schützen und zum anderen auch im also einfach Respekt,

3961: um Respekt zu zeigen weil die Maske ja eher das Gegenüber schützt als dich selber.

3961: Und dementsprechend fühle ich mich dann auch verpflichtet obwohl wir an der frischen Luft sind und vielleicht,

3961: ja ein 2 m Abstand halten können nichtsdestotrotz macht das sind deine Maske anzuziehen und wie du eben auch schon gesagt hast ich musste die Woche auch also es morgens um,

3961: aber da war alles gefroren und es hat auch nachts geschneit und es war einfach scheiß kalt und ich musste das Auto frei räumen.

3961: Und ich habe ja aktuell nicht mein Auto sondern ein anderes weil meins ja noch repariert wird er halt da war noch nicht mal ein Kratzer oder irgendwas drin zum freiräumen,

3961: und dann dann habe ich auch gedacht Gott sei Dank habe ich jetzt eine Maske an sonst wäre mir das Gesicht abgefroren,

3961: keine Handschuhe aber eine Maske.

3962: Also für mich ist Masken tragen genauso wie das Hand vor den Mund halten beim Niesen,

3962: Und also das kann man ja wirklich direkt miteinander vergleichen und wenn hier Leute am Anfang ist bin ich mir wirklich

3962: blöd vorgekommen wenn Leute reinkommen in meine Firma und geben Pakete ab oder so dass ich da eine Maske anziehen soll aber mittlerweile habe ich wirklich in meinem Hoodie hier in der Tasche immer eine Maske trennen und

3962: wann immer wer immer kommt wird von mir mit Maske empfangen und ich habe ja auch sehr coole Masken weiß ja jeder draußen.

3961: Befund Russen Ultras z.b. genau.

3962: Ganz genau und die trägt man ja auch dann gerne und mit Stolz.

3961: Genau ich habe letztens auch super lustige Masken gesehen mit Fratzen drauf die fand ich auch ziemlich cool und wenn dann noch jemand eine Mütze anhat und die Maske hat dann noch eine ähnliche Hautfarbe dann denkt man von weitem auch wie sieht denn der aus.

3962: Ja und so schal und am besten auch Sonnenbrille.

3961: Ja genau.

3962: So siehts aus so ich habe ja letztens eine passt gerade ganz gut ich habe ja einseitig eine neue Kategorie eingeführt im Podcast der Woche.

3962: Den habe ich vor etwa zwei Stunden ich hatte was was ich vorstellen wollte kurz habe das auch vor zwei Stunden geändert als ich die aktuelle Folge des Realitätsabgleich gehört habe,

3962: dann die ich,

3962: also die aktuelle Folge die heißt Schwarzbau Exhibitionismus meine mein Podcast der Woche.

3962: Denn,

3962: einer der beiden Tobi und Holgi sind das ja die sich da unterhalten über manchmal sehr persönliche Dinge und Tobi hatte einen.

3962: Corona Fall in der Familie seiner Tochter ist positiv getestet worden und er erzählt sehr sehr,

3962: sehr sehr tief aus dem Nähkästchen wie in das ergangen ist und wie da die

3962: die Ärzte die Behörden und alles mitgespielt haben und vor allem was er durchgemacht hat so dass das diese abstrakten Ängste dann plötzlich für ihn sehr sehr konkret wurden seine Tochter hat hat 39 Fieber direkt gekriegt,

3962: oder der Arzt hat nur gesagt nur bei 39 machen wir noch nichts und so Geschichten dann und er war

3962: ein Tag vorher noch beim Nachbarn zum Bier trinken und wusste dann nicht ob er vielleicht dann auch Leute angesteckt hat und so in eine ist sehr sehr,

3962: bewegende Geschichte und natürlich auch das ist im Realitätsabgleich auch immer der Fall sehr sehr informativ.

3962: Sollte sich jeder mal angehört haben finde ich das auch schon diese Kategorie.

3961: Das wäre auch meine größte Angst dass ich jemanden anstecke,

3961: und der dann richtig Probleme bekommt das ist für mich der absolute Horror.

3962: Ja ne also.

3961: Noch ältere Leute und sowas oder oder Leute mit Vorerkrankungen man muss es ja nicht mal wissen dass jemand eine Vorerkrankung hat aber das also ich glaube das mit dem Gewissen zu vereinbaren das ist extrem schwer.

3962: Und es ist ja auch,

3962: also er sagt er erzählt davon jeder Kontaktperson der Nachbar bei dem er noch war zum Bierchen trinken am Abend vorher die beste Freundin der Tochter

3962: die noch zu Besuch war und im Endeffekt waren alle Beteiligten negativ,

3962: haben sich alle testen lassen waren alle negativ aber so dass das immer die emotionale Reise der durchgemacht hat schildert der sehr eindrucksvoll und.

3961: Finde ich super.

3962: Du hast es auch einfach nicht.

3962: Du hast es nicht im Griff ne es ist das wurde scheinbar im im Drosten Podcast gesagt ich habe das nicht gehört das muss eine ältere Folge gewesen sein dass nachgewiesen ist

3962: von einer Übertragung also überall über genetische Information des Virus kann man wohl sehr sehr genau sagen wer,

3962: den Virus von wem gekriegt hat weil sich das Virus scheinbar so unterscheidet,

3962: es gibt verschiedene verschiedene Versionen sozusagen das Virus und offenbar weiß ich nicht ob da eine sehr selten war oder ob das nur mutierte Variante war oder was auch immer,

3962: muss ich vielleicht auch noch nachhören jedenfalls.

3962: Ist es offenbar gelungen nachzuweisen dass es eine Übertragung in einer Kantine gab wo zwei Leute Rücken an Rücken gesessen haben und der eine hat sich nur mal umgedreht zu dem anderen um sich den Salzstreuer auszuleihen.

3962: Dieser Kontakt hat ausgereicht das Virus zu übertragen und also,

3962: hast du es einfach nicht in der Hand du kannst dich schützen mit allem aber du kannst

3962: weiß ich nicht an der Kasse am zigarettenständer denen einen Kontakt haben wo du Millimeter zu dicht bist,

3962: oh dann hast du die Seuche andersrum du kannst ein Millimeter zu dicht sein und schon hat der andere die solche wenn du sie vorher hattest,

3962: aber das ist das immer wieder erschreckende wir wollen hier auch natürlich keine Panik machen ne aber das sollte uns allen immer so im Hinterkopf sein.

3961: Weißt du was ich so richtig schade finde also es werden ja Massentest gemacht aber vor allem bei Fußballvereinen also,

3961: bei den bei den höherrangigen erste zweite Liga ich glaube dritte auch.

3961: Die die werden regelmäßig getestet ich frage mich warum das nicht,

3961: allgemein gemacht wird dieses einfach regelmäßige testen weil die größte Gefahr sind ja natürlich die die nicht wissen dass sie es haben

3961: aber damit rumlaufen und weitere Menschen anstecken warum macht man das nicht einfach

3961: dass man regelmäßig gerade gefährdete Personen die halt von Berufswegen sehr viel unterwegs sind oder sehr viel menschlichen Kontakt haben Abstand hin oder her das man die einfach testet.

3962: Das hat der Drosten gesagt in der letzten Folge glaube ich von vergangener Woche.

3962: Die Tschechen haben das glaube ich gemacht dass die einmal die ganze Bevölkerung durch getestet haben und der thorsten hat das als Gedankenexperiment quasi auf Deutschland übertragen und hat gesagt

3962: es geht aus verschiedenen Gründen nicht erstens ist Deutschland natürlich wesentlich größer wenn die Test Kapazitäten gibt es einfach nicht und,

3962: jetzt muss ich überlegen ob ich das zusammen kriege es ist wenn du,

3962: davon ausgehst dass die allermeisten die du testen wirst negativ sind.

3962: Dann ist die Fehlerquote auch wesentlich höher.

3962: Also das erklärt der genau mit Zahlen am besten einfach selber mal nachhören dann wird das total klar aber so testen eigentlich nur aussagekräftig oder sind umso aussagekräftiger,

3962: er dicke testen tatsächlich auch positiv sind.

3962: Er sagt das macht durchaus Sinn wenn es jetzt in Landkreis ist mit einer sehr sehr hohen Inzidenz dort so eine Massentest um zu machen aber flächendeckend auf ein ganzes Land betrachtet,

3962: geht's erstens nicht weil nicht genug Test da sind und zweitens,

3962: wegen dieser waldi-test dann unzuverlässig werden und weil die dann auch ja direkt zu,

3962: zu Schaden für ne also es gibt dann sehr viel falsch positiv getestet und die gehen dann,

3962: also die gehen dann davon aus dass er eben keine dass ein symptomfrei im Verlauf haben und bleiben dann zu Hause können nicht arbeiten und nichts,

3962: also wenn du so eine flächendeckende Testung machst dann musst du sowas ja anschließend auch

3962: quasi vorschreiben ne wenn du positiv getestet bist dann bleibst Du zu Hause und so und der Schaden der dadurch angerichtet wird ist bei so einem flächendeckenden Screening ein sehr sehr großer und deshalb rät trotzdem davon ab es gibt bestimmt auch Argumente dafür aber

3962: die sind mir noch nicht zugetragen worden ist habe ich dich fünfmal unterbrochen end.

3961: Zumindestens die die Berufe die da vor allem der ausschlaggebend maßgeblich und gefährden sind also man sieht ja jetzt z.b. in einem Hamburger Altenheim,

3961: da liegt sogar jemand den ich kenne und der ist,

3961: und anderen sehr stark übergewichtig weil er eine Krankheit hat mir fällt gerade der Name nicht ein wie heißt das mit dem Zittern noch mal,

3961: nee nee nee das wenn du zitterst Park.

3962: Parkinson.

3961: Genau der hat Parkinson und muss deswegen extrem starke Medikamente nehmen und hat deswegen sehr sehr sehr zugenommen.

3961: Und,

3961: also ich weiß auf jeden Fall wenn der das bekommen würde das wird nicht gut ausgehen weil dadurch dass der extrem starkes Übergewicht hat hat er natürlich organische Probleme und das ist das ist der Horror,

3961: um zu wissen dass der dort liegt und ich weiß nicht wie viele über 50 auf jeden Fall sind mittlerweile infiziert in diesem Altenheim und.

3961: Also das sind solche Sachen da frage ich mich diesen komplett abgeschottet außer das Personal das kommt halt rein ist ja klar ist muss ich ja jemand um sie kümmern aber da müsste es Sicherheitsmechanismen geben dass man das gar nicht,

3961: oder oder mit sehr sehr sehr geringer Wahrscheinlichkeit rein schleppen kann aber das hat sich dort auch verbreitet und wie die Pest halt quasi und jetzt kann man nur beten dass dass die Betroffenen das,

3961: einigermaßen gut überstehen nicht weitere Leute anstecken und das ganze ja noch also dass man da mit einem blauen Auge davon kommt quasi.

3962: So ist es am ich habe heute gehört dass also dududu plädierst quasi dafür dass Berufsgruppen irgend getestet werden ne also Berufsgruppen die eine hohe.

3961: Ja nicht nur nicht nur die Fußballer und dort überall wo halt Geld ist sondern dass man auch in die in die Berufsgruppen rein geht die,

3961: wichtig sind die besonders gefährdet sind ist es ja auch wichtig wenn du z.b. eine Krankenschwester bist ist es wichtig zu wissen wenn du das hast weil du steckst alle deine deine Patienten an,

3961: z.b. und wenn die getestet werden und also zumindestens regelmäßig ich mein diese Schnelltests die sind jetzt auch nicht sehr

3961: aussagekräftig da da hat man ja auch Fehlerquoten zugestanden aber zumindestens dass dass sie morgens oder mittags vor der Arbeit.

3961: Diesen Schnelltest machen ja jetzt im es muss ja nicht jeden Tag sein weil die den ja jetzt nicht jeden Tag in den Edeka einkaufen oder so sondern wenn sie sagen ja sie hatten Kontakt mit Menschen mit denen sie eigentlich

3961: kein Kontakt haben oder es war irgendetwas was darauf schließen könnte dass sie das haben dass man sie dann testet

3961: und fertig also dass man da einfach Sicherheitsmechanismen einbaut alleine schon um den Leuten selber ein gutes Gefühl zu geben

3961: weil ich glaube in Hamburg zeigt jetzt jeder mit dem Finger auf den anderen wäre das gewesen sein könnte man vermutet ja dass es sogar Heimbewohner selber waren die einfach einkaufen waren und dort,

3961: irgendwie was mitgebracht haben andere behaupten ist wäre das Personal gewesen also das ist halt auch eine Last warum warum also warum macht man dieses pass auf und so hätte man wenigstens einen kleinen

3961: einen kleinen zusätzlichen Kontrollmechanismus plus die App nutzen ich weiß nicht was daran so schwer ist.

3962: Das ist aber übrigens auch ein Punkt in dem Realitätsabgleich der aktuellen Folge dass die App bei denen überhaupt nicht funktioniert hat.

3962: Und da gabs doch gestern oder vorgestern zu später Stunde was war denn das der Lanz glaube ich hat da sehr sehr engagiert diskutiert mit der,

3962: Dorothee Bär von der CSU und mit.

3962: Dem wie heißt der der Sascha Lobo und die.

3962: Sind beide also die die Beere natürlich nicht so aber der Lobo hat gesagt

3962: am Anfang als das ganz neu war war das okay da hat man schnell was aus dem Boden gestampft aber mittlerweile die Fehler die diese App hat sind mittlerweile nicht mehr zu verzeihen da hätte man am Ball bleiben müssen und.

3961: Dass die app kommt ja von Telekom also T-Systems oder.

3962: Ja und SAP und also das war so ein Konsortium dass die gemacht hat.

3961: Ja ich hatte heute von einer Kollegin an der Uni erfahren,

3961: bzw ein Kollege hat mir das von seiner Kollegin erzählt über mehrere Banden dass sie letztes Jahr schon mal also quasi vor Corona darüber nachgedacht hat so eine App für Masern,

3961: zu konstruieren,

3961: und dass sie dann aber dachte dass das eh nicht angenommen wird und dass dass sie es dann wieder verworfen hat aber da stand quasi schon der komplette,

3961: die die Vorgehensweise für die Algorithmen und die Daten zu sammeln und dann die Daten,

3961: sicher zu machen ecetera das stand da quasi schon alles wurde dann aber nicht weiter verfolgt weil.

3961: Ja also die Leute reagieren ja auch solche Apps sehr gemischt Facebook und WhatsApp werden ja gehypt ohne Ende aber eine App die für Sicherheit sorgt die ist ja dann.

3961: Ja ja ja schlecht.

3961: Oder eher negativ zu sehen für die Menschen und deswegen wurde das wieder verworfen und da dachte ich auch ja also die app

3961: dies gibt ich weiß jetzt nicht genau wie fehlerhaft so wie sehr fehlerhaft sie von vom Aufbau her ist aber ich habe da auch mal Fachmänner drüber reden gehört und die haben halt gesagt

3961: ist also nur 10% der Rat die sie benutzen benutzen Sie richtig in einem Fall der,

3961: der hat andere schützen kann also die wenn du,

3961: dir die Ergebnisse zu dem Corona Test bekommst dann gibst du ja quasi das Ergebnis in die app ein dass du Corona positiv getestet wurdest,

3961: da ist sogar ein QR-Code auf dem Test drauf den du einscannen kannst und genau,

3961: dann kriegt dann dann geht halt diese melde Strecke los indem die Leute halt informiert werden die halt in einem gewissen Zeitraum in Deinem Umkreis waren und das Ganze funktioniert ja klappt quasi über die Bluetooth Kommunikation

3961: Und ja aber nur 10% der Leute machen das,

3961: also die anderen 90% die die App benutzen die machen das halt anscheinend nicht und dann bringt halt die app nichts plus,

3961: Knutzen zu wenige die app.

3962: Ja es scheint auch sehr sehr oder scheint einigermaßen kompliziert zu sein erstens mal ein positives Testergebnis dort rein zu kriegen.

3961: Nein da ist ja ein Kühlakku drauf du musst ja nur den QR-Code scannen.

3962: Ja aber dann noch fünfmal bestätigen dass du dir wirklich sicher bist dass du wirklich dein Ergebnis mit allen deinen Leuten teilst und dir der Konsequenzen bewusst bist was das dann haben kann und so weiter.

3962: Also das ist es ist mit einiger Klickerei verbunden und mit einigen Fragen die ziemlich tief ins Gewissen Gehirn

3962: Ohmmeter mit die Vertreiber dieser App wohl Datenschutz mäßig sich auf der sicheren Seite wegen kann das ist aber glaube ich

3962: glaube das ist jetzt mittlerweile so oft bemängelt worden schon dass das gerade abgestellt wird

3962: kann das aber nicht beurteilen inwieweit das wirklich der Fall ist auch die App selber scheint auch,

3962: noch mit genug Fehlern behaftet zu sein also hör dir den Realitätsabgleich an,

3962: erstens mal ist da das Problem ein positives Testergebnis der Tochter rein zu kriegen die vielleicht die selber gar kein Smartphone hat.

3962: Und was waren dann noch dann hätte die app irgendwie rot sein müssen aber war trotzdem noch tagelang grün.

3962: Das hat dann auch nicht funktioniert alles in allem,

3962: denke ich dass da wohl noch einiges an Hausaufgaben zu machen sind ich denke aber trotzdem App ist besser als keine App ne.

3962: Auch auch das genau wie es Maske tragen frisst kein Brot ich finde es auch doof dass ich jetzt an meinem Handy dauernd Bluetooth aktiviert haben muss das habe ich eigentlich nicht aber so so what,

3962: stört mich dann auch nicht weiter wenn ich mal vergessen habe.

3961: Nee dann lade ich halt mal eine Stunde früher interessiert mich dann auch nicht.

3962: Jo

3962: mir ist wieder eingefallen eben als du so erzählt hast und ich hier in Gedanken mal wieder ganz woanders war mir ist wieder eingefallen ist

3962: kleiner rücktrag zu leben

3962: Warum ist zu diesem falschen Testergebnissen kam ich kann ja nicht so was erzählen und dann nicht mehr drüber nachdenken ich muss dann immer überlegen wie das normal gewesen ist.

3962: Es stimmt was du was du auch gesagt hast dass dieser Schnelltest dass der.

3962: Oft falsch positive Ergebnisse bringt in etwa 5% der Fälle.

3962: Das hängt wohl damit zusammen dass er was falsches erkennt als positiv also side der spricht nur auf irgendwas anderes an wo man glaube ich gar nicht so genau weiß warum das so ist das könnte man es ja abstellen.

3962: Wenn du jetzt eine große Anzahl der Leute eine große Anzahl Leute damit testest z.b. 100.000 Leute und mal angenommen die hätten alle nix,

3962: dann würde der Test bei 5000 Leuten trotzdem positiv sein und diese 5000 Leute müssen den Quarantäne gehen.

3962: Und das wäre natürlich eine Fehlerquote die die nicht akzeptabel ist,

3962: wenn du allerdings bei wenn diese 100000 Aleppo sieht nee das geht natürlich nicht wenn von diesen 100000 50000 positiv wären dann.

3962: Und 50000 negativ dann werden nur zweieinhalb Tausend falsche Resultate.

3961: Ja

3962: Verstanden also 5% von von denen die negativ werden wären dann falsch positiv,

3962: deshalb ist es eben so dass sie größer die je größer der Anteil an.

3962: An negativen also an an Corona freien Testkandidaten ist umso falscher ist der Test das wollte ich nur noch mal nachfragen.

3961: Ich denke wenn man mittlerweile hatten so viele Corona das muss doch mal irgendwann fast durch sein.

3962: Hebe ich habe ich habe heute morgen auch mal ausgerechnet oder willst du haben mich dabei ertappt.

3961: Lotte meldet sich.

3962: Lotte meldet sich ja hat mich auch ertappt wahrscheinlich ist draußen wahrscheinlich hat ein Auto die Frechheit gehabt hier vorbei zu fahren.

3961: Es fällt dem Auto nur ein.

3962: Was für dem Auto nur ein du bist aber auch ganz schön hier behaftet gerade.

3961: Ja meine meine Babykatze hat sich gemeldet sie sie möchte Aufmerksamkeit.

3962: Meine zentnerschwere Babykatze.

3961: Nicht so zentnerschwer wie die alte Katze.

3962: Die ist Doppelzentner schwer er was wollte ich erzählen Nummer wo war ich.

3961: Du hast nachgerechnet weil schon so viele Corona.

3962: Ich habe mich dabei ertappt dass ich Nachrichten wollte wie lange es noch dauert bis zur Durchseuchung wenn wir jeden Tag 20000 haben müssen was doch irgendwann mal haben ne.

3961: Ja wobei ich ja jetzt mitbekommen habe dass man das durchaus öfter bekommen kann,

3961: also da da ist man dann quasi nur ne kurze Zeit oder gegen einen gewissen Stamm wie du eben schon angesprochen hast dann in dem Sinn kurzzeitig immun.

3962: Aber mir ist also die Hoffnung besteht wohl und auch nicht ganz unbegründet das II wenn du es noch mal kriegst dass es dann ein wesentlich milderer Verlauf sein.

3961: Ja ich glaube das war ja auch sobald Trump ne der hatte irgendwie auch Antikörper gespritzt bekommen und dann hat er einen milderen Verlauf nachdem er einen stärkeren Verlauf hatte.

3962: Wer war noch mal Trump Wer war das noch mal.

3961: Hoffentlich der der nächstes Jahr vom Justizsystem genommen wird.

3962: Nee er wurde genommen von den Amerikanerinnen und Amerikanern und das Justizsystem muss das nur jetzt noch mal bestätigen dass es so war.

3962: Alles weiß ja jeder dass es so war ich glaube auch Trump selber weiß das aber das ist ebenso diese Strategie des also ja.

3962: Snavii wie nennt man das er macht ja oder er trifft Entscheidungen aufgrund.

3962: Das sind reine Macht fragen.

3962: Versucht mit aller mit allem was ihm gegeben ist mit allen Möglichkeiten diese macht irgendwie zu erreichen sowie ein Unternehmenslenker mit allen Möglichkeiten versucht das Quartalsergebnis in die Höhe zu schrauben und,

3962: irgendwie so völlig losgelöst von allem was außenrum ist egal wie viel Arbeitsplätze das jetzt kostet wir müssen,

3962: das Quartalsergebnis hochschrauben und genauso versucht das Trump an der Macht zu bleiben warum,

3962: also was wenn man man man nehme jetzt mal an der würde sich tatsächlich zu einer zweiten Amtszeit klagen wie würzen dann weitergehen.

3961: Dann müsste er ja für seine Fehler auch gerade stehen weil so langsam,

3961: ja wird wohl darauf hinauslaufen dass Amerika den Bockmist den erfahrbar mir irgendwie die Worte,

3961: dass er den Bock müsst ihr da fabriziert hat genau ja der der wird so langsam offensichtlich.

3961: Du hast gerade gesagt dass das Betriebsergebnis finde ich schön als Übergang.

3962: Ich weiß ja wo drauf du wo drauf du raus willst ja ich weiß es die Zombies kommen.

3961: Bist ja richtig auf Zack die Zombies.

3962: Komm wir haben was anders gemacht als sonst immer erklär du's du hast es angefangen du musst jetzt auch gucken wieder wieder da wieder raus kommst.

3961: Ja vor ein paar Tagen hast du mir ja einen Bericht geschickt zu Zombiefilm ich dachte zuerst Parship.

3962: Du hast mir den geschickt du hast mir den geschickt ich habe den.

3961: Nee du hast mir den geschickt ich habe dir den auch nicht geschickt.

3962: Nee natürlich hast du mir den geschickt.

3961: Guck mal bitte bei Telegramm in der Zeit in der ich kurz erzähle ich behaupte du hast ihn geschickt.

3962: Nein ich weiß gar nicht wie ich da drauf kommen soll.

3961: Wie soll ich denn da drauf kommen.

3961: Zombie Firmen dass das war das erste was ich gehört habe ich dachte nur was sind das für ein seltsames Bild in der Vorschau die Überschrift war dann genauso seltsam,

3961: ja es geht um Zombieunternehmen durch,

3961: also nicht nur durch Corona ich habe es jetzt mal genau nachgelesen und durchgelesen und 2008 hatten wir ja eine Wirtschaftskrise ich glaube das ist auch so ein bisschen Amerika entsprungen,

3961: damals.

3961: Als dort quasi die die Börse zusammengebrochen ist da war irgendwie die liemen Brothers Bank berichtige mich wenn ich da richtig bin weil 2008 zu weich.

3961: Genau liemen Brothers wurde ja quasi die soll man sagen Blei.

3962: Fallen fallen.

3961: Fallen gelassen genau.

3962: Pleite waren einige nur das war nadi die fallen lassen.

3961: Genau etwas war die erste Bank glaube ich in der Geschichte die so fallen gelassen wurde oder habe ich das da richtig in Erinnerung.

3962: Die wurde nicht gerettet ja ich weiß nicht wie es in den Zwanzigern war aber seitdem wurde immer also seitdem war immer hier ist der.

3961: Sturmschirm quasi.

3962: In der in der Marktwirtschaft in der der Markt alles regelt war es immer so dass wenn eine

3962: Bank drohte Pleite zu gehen dass man dann

3962: aber der Regierung angerufen hat und gesagt hat ihr müsst uns retten denn wenn wir pleite gehen dann stürzt das ganze Kartenhaus in sich zusammen und so wird wird liemen Brothers das auch getan haben ob sie hatten ja recht denn das Kartenhaus ist ja zusammengestürzt denn

3962: wenn wenn ein ich mein das war keine kleine Bank und diese Pleite hat dann eine.

3962: Misstrauens Welle,

3962: ausgelöst die Banken leben ja davon dass sie sich untereinander Geld leihen und keiner hat keine mehr Geld geliehen weil keiner dem anderen mehr vertraut hat und so ist das ganze Ding in sich zusammengefallen.

3961: Genau also ich kenne die Story auch nur von einem Freund der damals sehr viel Geld verloren hat.

3961: Aber wieso ist bei solchen Stories die schon so lange her sind da hört man auch immer nur mit einem mit einem Ohr hin und nicht mit beiden

3961: und genau ich hatte dann nur noch so was im Hinterkopf

3961: Ja und 2008 als das ganze war hat man um um den den deutschen Markt bisschen zu retten oder zu schützen hat man das Insolvenzrecht,

3961: geschwächt.

3961: Und hat damit quasi eine eine kleine Welle ausgelöst von von Zombieunternehmen die dadurch entstanden sind.

3962: Ja dich sehe ja du hast mir das am 30 November geschickt nachdem nachdem Du gefragt hast ob wir verschieben können 30. November 19:53 Uhr hast du mir das geschickt.

3961: Seltsam ich erinnere mich nicht mit ihr rauf unschuldig.

3962: 19.53 der kann auch schon der ein oder andere ein oder andere Sektchen am Start gewesen sein.

3961: Ja das ist das wäre möglich wahrscheinlich habe ich da I Harz Elsa probiert und ich war danach total paralysiert genau.

3962: Am Montag montags, auch ruhig mal links verschicken,

3962: ohne es hinterher zu wissen jedenfalls habe ich bin ich davon ausgegangen dass du wolltest dass ich mir diesen Artikel durchlese und das habe ich auch getan ist ein relativ langer Artikel,

3962: auf einer Seite die Achgut heißt was ich noch nie gehört habe achgut.com,

3962: und habe mir diesen Artikel durchgelesen und habe erstmal festgestellt dass da einiges drin steht was stimmt,

3962: also die die Argumentation ist so die deutsche Regierung hält durch die erstens durch die Verbesserung des Insolvenzrechts und jetzt der Aussetzung der Pflicht zum Anmelden einer Insolvenz.

3961: Das ist seit März gell.

3962: Also seid seit dem ersten Lockdown glaube ich oder vielleicht auch kurz vorher jedenfalls seit der ersten Corona Welle im hältst Unternehmen künstlich am,

3962: am Leben,

3962: diese Unternehmen werden an Zombieunternehmen in einer so unternehmen die eigentlich pleite sind aber trotzdem kein keine Insolvenz anmelden müssen im Moment trotz Überschuldung und Zahlungsunfähigkeit.

3961: Über mehrere Jahre hinweg muss man dazusagen.

3962: Das ist eben die These die da aufgestellt wird mit einigen belegen dass das dass dieses Problem eigentlich schon seit Jahren besteht weil das Insolvenzrecht schon so verbessert ist,

3962: laut laut Darstellung des Autors.

3962: Und dann habe ich das ganz gelesen und habe mir so ein paar Gedanken gemacht

3962: also die Argumentation die da drin passieren das ist so BWL erstes Semester die konnte ich alle noch nachvollziehen und wenn ich in einem wirtschaftspapier Argumentation nachvollziehen kann dann

3962: kann das nicht von sehr weit hergeholt sein und dann ist es einfach so.

3962: In diesem in diesem Artikel wird typisch populistisch.

3962: Argumentiere da werden Thesen aufgestellt die werden auch begründet,

3962: ebenso mit diesem bab.la Einmaleins und dann wird beschrieben warum die Regierung in dem Fall Scheiße gebaut hat das ganz große Problem bei der Geschichte ist es werden,

3962: das ist total einseitig dargestellt erstens und zweitens wird nur ein ganz kleiner Ausschnitt also es wird quasi nur.

3962: Die BWL betrachtet es wird nur betrachtet das sind es gibt ein riesiges Kapital das in den Firmen gebunden ist die

3962: das Geld das damit verdient wird die Maße ist zu gering und deshalb können keine Investitionen in in Innovationen getätigt werden und deshalb geht's den Unternehmen sowieso schon schlecht und.

3962: Wenn Sie jetzt noch gestützt werden dann werden sie ja dabei unterstützt und sie werden trotzdem keine Investitionen tätigen und es.

3961: Argumentation war auch.

3962: Die niemals besser geht ne.

3961: Eine Argumentation war ja auch dass Mitarbeiter mit mit gewissen potentialgebunden werden obwohl sie woanders mehr bringen würden.

3962: Ja also Mitarbeiter und Maschinen also Kapital im im Allgemeinen wird gebunden in Untis,

3962: dabei zu wenig rentabel das ist so dass das Ding und was jetzt die Politik macht ist dieses ganze System,

3962: unterstützen also erstens stabilisieren und zweitens unterstützen

3962: durch diese Politik die betrieben wird was aber nicht betrachtet wird in dem Artikel ist alles was außenrum ist alle diese Existenzen die scheitern würden wenn es keine Corona Helfen gebe

3962: alle die Firmen die kaputt gehen würden das ist so das soziale was da drin gar nicht vorkommt aber auch.

3962: Teile der BWL oder VWL die dort einfach komplett ausgeblendet werden es wird da drin z.b. argumentiert man müsste das,

3962: Route Kapital dass diese Zombieunternehmen jetzt haben also ein Unternehmen das nicht mehr rentabel ist wird als Zombie beschrieben man müsste dieses Kapital

3962: einfach vernichten und irgendwo anders gewinnbringender einsetzen also in Unternehmen stecken das,

3962: das wesentlich innovativer ist und das in die Zukunft investiert nur in neue Technologien z.b.

3962: Aber was heißt denn dieses Kapital tot machen das heißt dann auch wieder man lässt eine Firma kaputt gehen Firma kann die Verbindlichkeiten an die Bank nicht zurückzahlen ich habe gerade eine halbe Stunde nachdem ich den Artikel gelesen habe in der,

3962: in den Deutschlandfunk Nachrichten gehört dass die Deutsche Bank davon ausgeht das Anfang nächsten Jahres eine,

3962: riesen große Welle an Firmenpleiten kommen wird,

3962: und damit verbundene dann wird dieses Kapital vernichtet und dann werden eben diese ganzen Kredite nicht mehr zurückgezahlt und das kann ein riesen Rattenschwanz an Folgen haben,

3962: und das wird jetzt alles passieren obwohl,

3962: ist die Hilfen der Regierung gegeben hat wenn es die Regierungs Hilfen nicht gegeben hätte und die die die Lachse in Anführungszeichen Insolvenz Politik dann wäre dieser Rattenschwanz noch viel größer geworden.

3962: Das heißt wenn man die man die unrentablen.

3962: Unternehmen einfach kaputt macht natürlich hat man dann am Ende des Tages eine Wirtschaft die wesentlich rentabler ist,

3962: wenn es also ganz extrem betrachtet man macht alle Unternehmen kaputt bis auf das aller rentabelste dann hat man nachher eine super rentabel Wirtschaft aber es ist nur noch ein Unternehmen und alle anderen sind kaputt,

3962: und die Banken sind kaputt und ja also du du weißt was ich meine.

3962: Hier in diesem Artikel wird ein einziger ganz kleiner Ausschnitt betrachtet.

3962: Und argumentiert und auch richtig argumentiert das stimmt schon aber.

3962: Das wird in keiner Weise eingebettet in irgendeinen Zusammenhang mit dass diese Forderung die in dem Artikel stehen dass die politisch total undurchsetzbar sind denn man müsste sagen politisch wir lassen euch jetzt kaputt gehen.

3962: Und zwar dich und dich und dich und dich.

3962: Denn wir sind der Meinung dass es uns hinterher allen besser gehen wird erstens stimmt das nicht ist wird nicht allen besser gehen sondern nur denen die es überlebt haben.

3962: Und zweitens ist das nicht durchsetzbar das wird niemals eine Mehrheit für sowas geben.

3962: Dann habe ich mir überlegt nachdem ich dieses also ich bin wirklich dazu gekommen dass das großer Quatsch ist es ist übrigens auch sehr konservativer und am rechten Rand befindlicher Quatsch das

3962: derselbe Artikel ein ganz ähnlicher Artikel vom selben Autor wurde auch z.b. in Tichys Einblick

3962: publiziert das ist ja eine Publikation die,

3962: sich sehr am rechten Rand und das ein oder andere Mal auch darüber hinaus bewegt.

3962: Da weiß man schon also ich bin sehr froh dass ich das vorher nicht gewusst habe bevor ich den Artikel gelesen habe dann hätte ich den wahrscheinlich durch eine sehr viel dunkler gefärbte Brille gelesen aber so,

3962: also ich.

3962: Der anderen Seite bin ich auch stolz drauf da drauf gekommen zu sein ohne zu wissen wes Geistes Kind der Autor ist.

3962: Jetzt habe ich den Faden verloren so so kann man nicht argumentieren wenn man,

3962: Allgemeinwohl im Blick hat jetzt weiß ich es wieder ich habe mir überlegt warum schreibt jemand so einen Artikel wem nutzt so ein Artikel und das ist genau dass diese Artikel nutzt den Unternehmen,

3962: die dann profitieren wenn sowas wirklich gemacht wird wenn.

3962: Die kleinen kaputt gegangen sind alle mal wer bleibt dann übrig die großen,

3962: denn die großen schaffen es immer irgendwie die Großen lässt man auch nicht kaputt gehen und genau das ist die Motivation das sind wahrscheinlich die die Anzeigen schalten also die deshalb

3962: argumentiert die Bild-Zeitung ja auch gerne so weil die Bild-Zeitung Seben natürlich den großen Anzeige Kunden recht macht und.

3962: Ich weiß jetzt nicht wie wie sich der Autor finanziert wie sich die Puppen also wie sich die die Magazine finanzieren in den der publiziert aber ich könnte mir vorstellen dass da auch sowas dahinter ist dass man da.

3961: Gemauschel quasi.

3962: Nee einfach gerne den den Anzeige Kunden das Wasser wie sagt man da redet nachdem.

3961: Nach dem Mund ja nach dem Mund redet,

3961: was ich ja interessant fand war das Beispiel von Vapiano dass das z.b. so ein Zombieunternehmen ist und da da dachte ich also,

3961: ich weiß dass dass das Vapiano

3961: kurz vor Corona schon Schwierigkeiten hatte und dass die auch drauf gedrängt haben dass diese Soforthilfen so schnell es geht ausgezahlt werden ich hatte aber irgendwie in Erinnerung das Vapiano,

3961: irgendwie neun Investor der irgendwas bekommen hat oder hatte ich das falsch in Erinnerung.

3962: Das kann sein dass.

3962: Davon zwei Dingen geredet wird einmal Vapiano insgesamt und einmal so ein Franchise-Nehmer ich glaube der Franchise-Nehmer in Saarbrücken ist kaputt,

3962: vielleicht meinst du das ich bin mir aber nicht sicher ich könnte mir vorstellen dass das das Verständnisproblem ist.

3962: Was ich übrigens jetzt vielleicht löst sich dadurch unser Missverständnis auf in meinem Artikel hat von Vapiano gar nicht gestanden also der Artikel den du mir geschickt hast ich habe dir ja heute,

3962: den ähnlichen Artikel aus Tichys Einblick geschickt,

3962: vielleicht hast du dann den gelesen und bist auf das hat davon ausgegangen dass ich dir den Artikel geschickt habe.

3961: Ah ja,

3961: da haben wir das doch aufgelöst ja ja das habe ich tatsächlich gelesen der war ja auch ein bisschen länger sage ich mal ich fand es aber dennoch interessant also ich finde so verschiedene,

3961: Winkel immer interessant die Argumentation wie du sagst ist sehr eindimensional nichtsdestotrotz,

3961: gab es ja trotzdem von der OECD,

3961: da auch Zahlen die das belegen und das dass da Deutschland quasi,

3961: sehr also trotz Finanzkrise Wirtschaftskrise und alle Krisen die man so haben kann sehr wenig Insolvenzen hat,

3961: ja aber wie gesagt ich meine.

3961: Also ich bin aktuell der Auffassung ich war vorher auch nicht so und Politik werden gerade von unserer Politik war ich

3961: eigentlich gar kein Fan und ich bin aber aktuell der Meinung dieses,

3961: diese ganzen Abläufe zu verstehen und zu begreifen wenn man ein Kartenhaus um stößt was das mit dem nächsten Kartenhaus macht und,

3961: welche Mechanismen man damit auslöst das ist zu komplex als dass das jemand komplett perfekt und richtig machen könnte.

3961: Und ich ziehe aktuell vor jedem der.

3961: Entscheidungen trifft die die maßgeblich für unsere Zukunft sind ziehe ich vor jedem Politiker den Hut gerade auch weil den quasi auch die Fehler nicht verzeiht werden und,

3961: ja also hut ab,

3961: ich bin froh dass ich nicht den Job habe das zu entscheiden oder zu bestimmen wie es da weitergeht und wen man jetzt kaputt gehen lassen würde und wen nicht und wo das Geld hin fließt und wo ist abgezogen wird,

3961: das ist das ist wie wie bei den Ärzten im Krankenhaus die teilweise in in manchen Ländern entscheiden müssen wer leben darf und wer nicht.

3962: Ich glaube die Politik kriegt es,

3962: immer noch ganz gut hin also bei aller Kritik an Einzelmaßnahmen ich finde auch nicht gut das Coronavirus nach dem Gießkannenprinzip.

3962: Verteilt werden und einiges was in diesem Artikel drin steht stimmt ja auch das

3962: einige dieser Unternehmen die man jetzt gerettet hat eben vorher schon in Schieflage waren weil ja gerade eine Rezession sowieso angefangen hat und eine

3962: Marktwirtschaft braucht es auch das in einer Rezension.

3962: Unternehmen kaputt gehen das ist der der der Kreislauf der Marktwirtschaft sozusagen.

3962: Ich finde aber das wie gesagt bei aller Kritik an einzelnen Maßnahmen das,

3962: die Politik in Deutschland sich bei dem was Corona mäßig abgeht am.

3962: Wirklich am gemeinwohlorientiert wir machen das was sie können um.

3962: Nachher unterm Strich das Beste für die Gesellschaft rauszuholen.

3961: Ja das stimmt und.

3962: Na also manchmal scheitern sie dabei manchmal gibt es da auch unterschiedliche Meinungen und man kommt auf keinen gemeinsamen Nenner aber jeder versucht wirklich,

3962: gibt natürlich auch so geschrien Scharmützel zwischen CDU Kanzlerkandidaten oder welchen dies vielleicht mal werden wollen für die nicht nur für die CDU sondern für die gesamte Union das mag alles sein aber.

3962: Man kann es immer argumentieren als.

3962: Dass das Geheimnis wird hast geheim wohl ja das Gemeinwohl.

3962: Im Vordergrund steht denn,

3962: das ist ja auch das ist ja schön am Politik die werden ja voll von der Gemeinheit also von der Gesellschaft eben nachher auch gewählt und das wollen die ja auch und deshalb haben die möglichst breites Interesse natürlich auch im Blick

3962: solche Artikel wie dieser Artikel über den wir gerade gesprochen haben wer profitiert davon also wer profitiert davon wenn,

3962: die Wirtschaft jetzt ein schärferes Insolvenzrecht wieder einführt wenn,

3962: tausende kleine Unternehmen kaputt gehen wer profitiert davon davon wird die

3962: Allgemeinheit nicht profitieren und die Gesellschaft davon profitieren nur die größeren Unternehmen die dann Marktanteile mehr kriegen und weniger Konkurrenz und den magney aufteilen können.

3961: Und was man auch anmerken muss teilweise müssen ja auch sehr schnelle

3961: und diskrete Entscheidungen getroffen werden und wir kennen uns ja alle wenn man einen Schnellschuss machen muss dann

3961: ist die Fehlercodes natürlich höher als wenn man das ganze über einen längeren Zeitraum betrachten kann kann seine Arien durchspielen etc A&M,

3961: wie du eben gesagt hast ist es nicht alles gut aber die Fehlerquote ist in dem Sinne noch so gering dass man sagt

3961: ja das kann man verzeihen oder also.

3961: Da wurden so einige Unterstützungen jetzt schon freigegeben und es werden weitere Unterstützungen kommen gerade jetzt wegen dem zweiten Lockdown und Hut ab.

3962: Ich bin also ich bin gar nicht mehr so auf dem Laufenden was jetzt aktuelle Corona Hilfen angeht da da hört man natürlich auch viel von

3962: Schwierigkeiten bei der Auszahlung und die November hilft die 1. November Hilfen wurden schonmal am30 November ausgezahlt und was auch nicht gerade früh ist aber.

3962: Also bis,

3962: dann da muss jeder gucken wie er im Moment irgendwie klarkommt und ich habe Verständnis dafür wenn es auch mal nicht gleich von heute auf morgen geht,

3962: ich habe also ich schaue mit einiger Sorge in die nächsten paar Wochen denn ich.

3962: Also ich war ja immer einer der gesagt hat einen Anhänger der offenen Schulen war

3962: ich glaube aber mittlerweile dass wir das nicht so lassen können denn bei allem was wir im Moment versuchen die Zahlen gehen nicht runter ich glaube wir müssen,

3962: relativ bald von dieser 20000 Inzidenz runter,

3962: und zwar möglichst weit runter und ich glaube fast nicht dass wir das schaffen werden mit offenen Schuhen.

3961: Ich hatte letztens eine.

3962: Also ist müsste es müsste bald irgendwas passieren vielleicht auch geteilte Klassen oder was auch immer Verbot von Schulbussen oder weiß ich nicht aus den Schulbussen die Fenster raus klopfen.

3961: Bei dem Wetter aktuell die beste Lösung.

3962: Irgendwas muss passieren.

3961: Ja also ich hatte letztens gerade eine Berechnung gesehen am weil die Zahlen werden ja immer.

3961: In in Anteil oder in in absolute Zahlen dargestellt und ich habe,

3961: jemanden gesehen ich weiß nicht mehr genau wer das war der hat das in Prozent dargestellt und da sind tatsächlich die Zahlen.

3961: Gefallen und zwar um einen Wert also bei dem man sagen kann okay jetzt geht's in die richtige Richtung,

3961: aber das war mal wieder in einer Liaison die ich morgens um vier Uhr hatte.

3961: Und ich erinnere mich nicht richtig aber ich weiß dass die Zahlen gut aussehen also ich kann jetzt die Zahlen nicht nennen aber der Verlauf des Graphen war,

3961: für für uns also für das System das aktuell am Laufen ist positiv.

3962: Ich habe einmal eine Zahl gehört von 10.000,

3962: die auf Dauer für das Gesundheitssystem verkraftbar sind jetzt in bar bei 20000 das Problem ist das.

3962: So Krankheitsverläufe manchmal sehr sehr lange dauern können ne und das heißt Didi,

3962: auch bei gleichbleibenden Zahlen werden trotzdem die Krankenhäuser immer voller oder die die Intensivstation immer voll aber ich finde es generell schwierig zu Akten zu zu argumentieren mit Intensivbetten ne,

3962: ich gucke ja trotzdem am Zebrastreifen nach links und rechts auch wenn wir genug Intensivbetten haben die mich dann auffangen würden also dass das ist so eine so eine total groteske Argumentation

3962: ich habe.

3962: Jetzt immer zwei Werte im Blick dass eines der sieben Tage R-Wert heißt der glaube ich der ist im Moment knapp unter 1 der müsste deutlich runter noch da müsste auf 0,6 gehen

3962: um die Welle zurück gehen zu lassen nach allem was was in der Wissenschaft gesagt wird.

3962: Und das andere ist sind die Todesfälle jeden Tag und da sind wir bei knapp fünfhundert im Moment.

3962: Und das da kannst du auch nicht mehr sagen ja früher wurde mehr getestet und da hatten wir in der Frühe wurde weniger getestet und da hatten wir auch weniger zahlen deshalb ist das ganz normal dass sie jetzt hochgehen,

3962: bei Todeszahlen ist egal wie viel getestet wird.

3961: Wobei da ja auch die da werden ja zwei Gruppen rein gebracht einmal die die durch Corona sterben und einmal die die wegen Corona sterben also quasi rum,

3961: keine Ahnung wenn du in Autounfall hast und die die notwendige OP kann nicht stattfinden oder irgendwas

3961: oder hat die OP findet nicht rechtzeitig statt weil irgendetwas mitspielt und derjenige stirbt dann dann zählt der,

3961: unter also entweder in dieser in dieser Rechnung mit einbezogen und wird deklariert als wegen Corona gestorben.

3962: An oder mit dem Virus gestorben heißt es klar.

3961: Genau ja ja.

3962: So jetzt habe ich hier schon wieder jede Menge also meint mein Stapel an unbearbeiteten Blättern der wird jedes Mal größer nächstes Mal müssen wir unbedingt nächstes Jahr nächstes Mal haben wir quasi in der Themenvorgabe ne.

3962: Ja nächstes Mal werden wir einen Gast haben.

3961: Ja habe ich halt auch erfahren.

3962: Nächste Woche am Mittwoch werden wir wieder reden und zwar mit Sascha wir werden uns über Medien unterhalten.

3961: Da muss ich mir noch ein bisschen Nachhilfe vorher holen.

3962: Sascha hat uns ja geschrieben zur vorletzten Folge und in der letzten Folge haben es da drüber unterhalten

3962: und da war noch immer noch ein paar Punkte die Sascha nicht so ganz gefallen haben uns wir haben ihn ja eingeladen sowieso mit uns zu reden,

3962: denn er hat noch andere interessante Fragen aufgeworfen.

3962: Und ich freue mich da total drauf ich hoffe auch dass ich es bis dahin schaffen werde mich in diesem Mediengeschichte so ein bisschen rein zu arbeiten auch in dieses

3962: parallele Medien Universum von dem ich letztes mal schon erzählt habe was unser Paketfahrer da aufgemacht hat.

3961: Ja das hast du mir gar nicht geschickt stimmt.

Lotte: Wenn wir euch gefallen haben abonniert uns und empfehlt uns weiter wenn ihr bei Apple Podcast oder iTunes Zeit schenkt uns ein paar Sterne.

Lotte: Zeig mir ein lotto.at König - in.de König mit OE wenn ihr Anregungen oder Kritik habt wir verabschieden uns und wünschen eine schöne Woche.

01:10:54: Song

Neuer Kommentar

Dein Name oder Pseudonym (wird öffentlich angezeigt)
Mindestens 10 Zeichen
Durch das Abschicken des Formulares stimmst du zu, dass der Wert unter "Name oder Pseudonym" gespeichert wird und öffentlich angezeigt werden kann. Wir speichern keine IP-Adressen oder andere Personenbezogene Daten. Die Nutzung von deinem echten Namen ist freiwillig.