[00:00:00] 3961: Aha der Doktor der Doktor fängt an heute.
[00:00:05] 3963
[00:00:49] 3961: Ich habe so einen vollen Zettel also ich habe mehrere volle Zettel heute.
[00:00:54] 3962: Meere okay.
[00:00:55] 3961: Ja wir sollten wir sollten direkt loslegen ich habe also ehrlich gesagt ne nach den letzten drei folgen habe ich keinen Bock mehr über Medien zu reden im Moment und ich habe keinen Bock über Verschwörungstheorien zu reden.
[00:01:09] 3962: Also kein Corona.
[00:01:11] 3961: Also einige meiner drei Zettel sind mit Corona.
[00:01:17] 3961: Gegenüber den Medien und verschwörungs Thema kommt mir Corona so schön locker leicht vor.
[00:01:23] 3961: Ich habe die Woche auch wieder einige Facebook Kommentar Spalten aufgemischt hast du gesehen.
[00:01:28] 3962: Ja ich habe ich habe es gesehen ja ja ich habe es gesehen ich verfolge dich.
[00:01:34] 3961: Ich hatte sehr großen Spaß die Woche wieder mit Corona deshalb deshalb wollte ich auch ein bisschen was erzählen davon habe aber auch was anderes wir können gerne mit dem anderen anfangen Podcast der Woche.
[00:01:47] 3961: Ich mich sehr drauf gefreut wenn es gab einen Pott ist es war nicht wirklich ein Podcast war eigentlich eine Radiosendung die Woche die kam und zwar die sendung Freistil im Deutschlandfunk,
[00:02:00] 3961: am 13.12 kam die und die hat gehandelt von meiner Lieblingsband im Moment das sind Ton Steine Scherben
[00:02:07] 3961: Titel der Sendung war also die die sendung kann man
[00:02:11] 3961: oder kommt auch als Podcast deshalb habe ich das hier so rein gefriemelt und versucht unterzukriegen Hitler Sendung Utopien und gelebte Träume Ton Steine Scherben wird 50 und Untertitel wenn die Nacht am tiefsten,
[00:02:25] 3961: Autor ist Joachim palutzki eine super geile,
[00:02:30] 3961: Sendung ich glaube nicht nur für Leute die Fans sind am dauert fast eine Stunde und.
[00:02:39] 3961: Beleuchtet die Geschichte einer Band die sehr große,
[00:02:46] 3961: Spuren hinterlassen hat in der deutschen Rockgeschichte aber die nie so.
[00:02:53] 3961: Also die selber nicht im Radio gespielt wird aber was du heute im Radio hörst an deutschsprachiger Musik das ist alles das wäre alles nicht dasselbe wenn es Ton Steine Scherben nicht,
[00:03:03] 3961: gegeben hätte und vor allem wenn es,
[00:03:07] 3961: Rio Reiser nicht gegeben hätte Rio Reiser war Sänger der Ton Steine Scherben hat dann später mit König von Deutschland eine Solokarriere hingelegt.
[00:03:17] 3961: Ton Steine Scherben wo in deshalb nicht im Radio gespielt damals weil die angefangen haben in der ganz linken Ecke das war eine an sich selber immer als agit Pop.
[00:03:29] 3961: Glaube ich Benz bezeichnet hatten ganz anfangs auch deutliche Kontakte in die linksextreme Szene,
[00:03:39] 3961: also da waren auch Kontakte z.b. zur RAF natürlich zur Hausbesetzerszene in Berlin und da hat man sich aber versucht so ein bisschen.
[00:03:49] 3961: Zu distanzieren die ersten beiden Platten sind sehr stark da gab's sogar auch bis hin zu Gewalt aufrufen in den Texten und.
[00:03:58] 3961: Die Berliner Hausbesetzerszene hat die Band dann so ein bisschen instrumentalisiert für sich bei jeder Hausbesetzer Party und bei jeder Demo mussten dann die Scherben spielen und so und,
[00:04:10] 3961: das durfte natürlich dann nichts kosten deshalb habe ich Scherben da nie Geld wird nie Geld verdient und.
[00:04:15] 3961: Es gab eine riesen WG wo die Scherben gewohnt haben,
[00:04:21] 3961: da war es dann auch öfter mal so wird in der in der Doku hier auch erzählt vom vom Gitarristen der Scherben von Lauri dass er heim gekommen ist von der Tour und musste den Leuten die da in der Badewanne gelegen haben erstmal erklären dass er hier wohnt.
[00:04:35] 3961: Und die nicht und also.
[00:04:40] 3961: Die die Doku geht wirklich also sie ist geht nicht da drum die den Werdegang der band Platte für Platte zu erzählen sondern so Anekdoten und vor also dieses Spannungsfeld wie gesagt aus der linken Ecke heraus und die Scherben haben sich dann aber,
[00:04:54] 3961: distanziert und emanzipiert wollten anspruchsvollere Musik machen mit anspruchsvolleren texten.
[00:05:04] 3961: Bisschen in die Avantgarde Richtung und vor allem Rio Reiser war immer schon ein sehr großer Texter und auch interpret von Liebesliedern,
[00:05:15] 3961: die dürfte anfangs nie bringen das war sowieso schwierig in den 70er Jahren Rio Reiser ist schwul gewesen und als Schwuler Punk,
[00:05:24] 3961: in den Siebzigern hatte man es nicht so einfach.
[00:05:27] 3962: Ja das glaube ich.
[00:05:28] 3961: Und das wollten sie dann aber alles machen und haben sie dann alles gemacht sind dazu ungezogen von Berlin nach Nordfriesland ich weiß nicht Nord oder Ostfriesland Fresenhagen hieß das Kaff auf so einen alten Bauernhof den sie dann umgebaut haben und haben dann so als Kommune,
[00:05:43] 3961: Hippi mäßig in diesem Bauernhof fernab von von jeglicher Zivilisation gelebt und haben dann dort ihre Platten produziert haben immer alles selber produziert immer im Eigenvertrieb auch.
[00:05:57] 3961: Haben wir drauf gelegt dass die Konzerte nicht teurer waren als zehn Mark damals und haben dann irgendwann 300.000 Mark Schulden gehabt und,
[00:06:07] 3961: und dann aufgehört dann ist Rio Reiser es wurde ihm dann vorgeworfen dass er seine seine Seele.
[00:06:15] 3961: An die Plattenindustrie verkauft hat und die.
[00:06:18] 3961: Ja so die Linke sehen die Seele und den Punk quasi an die Plattenindustrie verkauft hat und dann König von Deutschland gemacht hat das natürlich gerade in der Zeit der Neuen Deutschen Welle so immer vorne mit dabei war aber,
[00:06:31] 3961: ich glaube wirklich dass das nicht so war erstens,
[00:06:34] 3961: wurde König von Deutschland schon zehn Jahre bevor Rio Reiser damit berühmt wurde geschrieben nämlich eben von Ton Steine Scherben die haben das nur nicht nie gut genug gefunden um es mal auf eine Platte zu bringen,
[00:06:48] 3961: Und.
[00:06:50] 3961: Das war also Rio Reiser ist ja dann auch nicht da drauf weiter geritten und König von Deutschland war auf seiner ersten solo Platte er hat insgesamt sechs solo Platten gemacht und wenn man sich die anhört dann dann hört man das
[00:07:03] 3961: die nicht dazu da waren Hits zu landen,
[00:07:06] 3961: da sind auch Seemannslieder drauf die von Hans Albers hätten sein können und auch sehr anspruchsvolle Texte und Melodien.
[00:07:17] 3961: Sodass so Didi,
[00:07:19] 3961: kurz Zusammenfassung der Karriere von Rio Reiser der dann irgendwann 196 mit Anfang 40 an inneren Blutungen verstarb oder an Kopf speiseröhrenkrampfadern die geplatzt sind das ist eine,
[00:07:34] 3961: Nebenwirkungen von Alkoholismus.
[00:07:36] 3962: Okay.
[00:07:38] 3961: Hoffen offensichtlich da relativ weit verbreitet und in dieser Doku da geht's ihm so hinter die Kulissen es werden viele Leute interviewt viele Weggefährten viele Leute am.
[00:07:55] 3961: Die früher mal dabei waren bei den Scherben sich dann aber distanziert haben weil sie eben auch eher links waren und so diese ganze das Spannungsfeld zwischen einmal den linken und.
[00:08:08] 3961: Rio Reiser der eben anspruchsvoller werden wollte und.
[00:08:12] 3961: Am mit den ganzen linken Kram nichts mehr zu tun haben wollte sich nicht instrumentalisieren lassen wollte weder von den Linken noch von der Plattenindustrie und so immer in so einem Spannungsfeld war und Rio Reiser selber ein Seat zerbrechlicher Künstler.
[00:08:28] 3961: Wie gesagt die Homosexualität damit hatte man es in den 70er nicht so einfach immer auf der Suche nach der großen Liebe,
[00:08:38] 3961: hat sie bis an sein Lebensende nicht gefunden und das drückt da so in seiner Kunst aus und das drückt da auch in seinem Wesen aus und da gabs eine Lieblings konzertansage,
[00:08:50] 3961: wurde in dieser Doku auch eingeblendet so die würde ich jetzt auch gerne abspielen weil die irgendwie so,
[00:08:56] 3961: das ganze was ich jetzt erzählt hat so zusammenfasst es geht es war ein Konzert von Ton Steine Scherben 1982 in Saarbrücken in der Uni Aula.
[00:09:06] 3962: In der in der aktuellen Aula also super.
[00:09:12] 3961: Da waren früher auf Konzert ich also ganz früher gibt der die oder das gab die Kneipe Canossa ich weiß gar nicht ob du die kennst.
[00:09:20] 3961: Kennst du das war das war ja früher ein schwarzes Loch und.
[00:09:25] 3961: Da hingen immer noch Konzertplakate von früher und ich weiß dass RIM auch mal da gespielt haben in der Uni Aula also waren schon sehr viele coole Leute.
[00:09:36] 3961: Oh nein was hat 82 haben das war die Zeit in der sie sehr avantgardistisch waren sehr auf auf ihre Musik als Musik eben
[00:09:45] 3961: stolz waren und das unters Volk bringen wollten aber viele der Konzertgänger waren eben noch die Linken Punks,
[00:09:52] 3961: die dann die Hausbesetzer Lieder hören wollten und.
[00:09:56] 3961: In in dieser Ansage die sehr genervt ist nicht gleich ein Spiel oder Lotte gleich für uns ein Spiel geht es eben darum darum sie ihren.
[00:10:05] 3961: Kanten Hausbesetzer song rauch-haus-song ist unser Haus.
[00:10:11] 3961: Gespielt und ein paar Lieder später dann eins der unbekannteren Stücke mit so einem sehr leisen Zwischenteile geht's auch um um es Homosexualität und.
[00:10:23] 3961: Und die Leute haben offensichtlich in diesem ruhigen Teil in Sprechchören verlangt dass der rauch-haus-song wieder gespielt wird.
[00:10:32] 3961: Und dann hat Rio Reiser hat das gesagt.
[00:10:35] O-Ton: Ich bin so bescheuert dass wir auch noch Saison auch zu zweit mal sein weil das kleine Musikbox oder was.
[00:10:54] O-Ton: Nachher alleine oder was.
[00:11:06] 3962: Okay aber er hat es dann auch nicht gespielt oder.
[00:11:09] 3961: Die hatten rauch-haus-song ja schon vorher gespielt und die Fans wollten uns zum zweiten Mal hören,
[00:11:16] 3961: und die Scherben wollten aber Lieder von den aktuellen Platten spielen weil weil sie ja.
[00:11:23] 3962: Keine Musikbox.
[00:11:24] 3961: Was ist ein Hack eine Musikbox ja und dieser dieser Einspieler ist ebenso so.
[00:11:34] 3961: Am
ja so typisch für den Podcast oder die Sendung ist.
[00:11:42] 3961: Also man sieht wie man begreift glaube ich sehr gut wie dieses Spannungsfeld damals war und das ist für mich auch dass ich bin seit
[00:11:52] 3961: vielleicht zwei Jahren erst eingestiegen in das Ton Steine Scherben und Rio Reiser Universum unser Podcast heißt natürlich auch nach einem Rio Reiser Song
[00:12:04] 3961: muss man ja auch mal sagen wobei das gar nicht mal so direkt eine Verknüpfung ist aber ich bin großer Fan und.
[00:12:12] 3961: Eben diese diese Spannung und so die die Breite des elves,
[00:12:20] 3961: interessiert mich sehr also von wirklich den Punk Song Songs ich will nicht werden was mein Alter ist
[00:12:26] 3961: bist du sehr sehr künstlerisch aber und artistischen Geschichten Ton Steine Scherben Hammer auf 4 Musik gemacht die sie selber gar nicht auf Platte gemacht haben sondern die,
[00:12:37] 3961: Theaterstücke waren Ton Steine Scherben am finde schwule Theatergruppe sogar drei Platten gemacht mit Liedern.
[00:12:47] 3961: Und das ist für mich unheimlich faszinierend und eben wegen dieser Spannung wegen Rio Reisers unerfüllter.
[00:12:57] 3961: Suche nach sich selbst wahrscheinlich im Endeffekt und es wurde von ihm verlangt der Starke zu sein der der zu Hausbesetzungen aufruft,
[00:13:08] 3961: und zu Gewalt auch aufruft und der war ja aber nie er hat das eine Zeit lang gegeben und.
[00:13:15] 3961: Hat versucht von dort zu entfliehen hat sie aber nie ganz geschafft und das ist so dass das wird in dieser Dokumentation sehr sehr gut deutlich den Link.
[00:13:25] 3961: Tun wir natürlich in die Shownotes ich tu auch noch einen Link da rein zu einem Rio Reiser Archiv wo ich jetzt auch diese diesen ein Spieler her volotte den ein Spieler her hat.
[00:13:37] 3961: Rio lyrics.de heißt das da hat jemand ein Fotograf Robert Kneschke sich die Mühe gemacht hat glaube ich alle Texte die jemals in diesem Ton Steine Scherben Rio Reiser Universum entstanden sind
[00:13:52] 3961: zusammengestellt auch Songs die Rio Reiser für jemand anders geschrieben hat Rio Reiser hat Kinderlieder gemacht und Hörspiele und,
[00:14:01] 3961: was nicht noch alles alle Texte sehr sehr vieles Schnipsel,
[00:14:08] 3961: so ansagen Schnipsel wie der den wir gerade gehört haben sind da
[00:14:11] 3961: sieht ein bisschen aus als wenn aus den 90er Jahren wär optisch aber wenn man sich für die musik von Ton Steine Scherben und Rio Reiser interessiert dann sollte man da mal hinein gucken.
[00:14:25] 3961: So das jetzt so der die das herzensthema.
[00:14:29] 3962: Okay ich habe auch in Podcast der Woche ich habe tatsächlich einen Podcast abonniert verrückt.
[00:14:36] 3961: Dann I.
[00:14:38] 3962: Nein mein zweiter weil unseren habe ich auch abonniert,
[00:14:41] 3962: genau also ich habe ja schon öfter gesagt dass ich in Krimi Fan bin mir jetzt nicht unbedingt von,
[00:14:51] 3962: ja so Agatha Christie oder so wobei ich das auch früher gelesen habe aber ich mag dass er wenn es realistisch ist auch wenn es traurige und schlimme Geschichten sind aber
[00:15:03] 3962: ich finde Realismus es einfach etwas,
[00:15:07] 3962: gefahrenes eigentlich wenn man teilweise Dinge sieht oder hört oder liest oder was auch immer von denen man denkt dass da kann's nicht
[00:15:18] 3962: das kann nicht von menschlicher Hand passieren so kranke Menschen kann es gar nicht geben aber gibt's,
[00:15:24] 3962: und in dem Podcast da geht's darum.
[00:15:29] 3962: 2019 ist ja in Berlin ein Mädchen verschwunden die Rebecca Reusch.
[00:15:36] 3962: Und das war ja auch alles sehr mysteriös weil da sehr viele Verstrickungen in Aussagen herauskommen und auch
[00:15:45] 3962: ja die die Ermittler sind da auch so ein bisschen in Verruf geraten weil sie da einige,
[00:15:53] 3962: Vorgaben nicht eingehalten haben die man eigentlich ermittelt
[00:15:57] 3962: und jetzt gibt's ja den Podcast im Dunkeln von zwei JournalistInnen wird der quasi
[00:16:05] 3962: geführt um die Miriam Arndt Oskar federführend und die Lena Niethammer und die führen auch Interviews mit.
[00:16:15] 3962: Ja dem näheren Umfeld von der Rebecca und das ist super gut gemacht auch die Musik im Hintergrund ist super spannend die die verschiedenen,
[00:16:27] 3962: Räumlichkeiten die wir ja versuchen bei uns zu vermeiden damit die Qualität höher ist die spielt da jetzt nicht so die Rolle sondern einfach die Informationen die weitergegeben werden
[00:16:38] 3962: und es hat mich so sehr gepackt dass ich Folge 1 bis Folge 5 am an einem Tag gehört habe.
[00:16:47] 3962: Und jetzt warte ich sucht und auf die nächsten Folgen die demnächst veröffentlicht werden also immer dienstags kommen da die neuen Folgen raus
[00:16:57] 3962: und ich bin schon total gespannt und um das Lustige daran ist also facebook weiß ja alles ich hatte vor kurzem kam wieder Aktenzeichen
[00:17:05] 3962: y ungelöst und da wurde der Fall auch schon vorgestellt und,
[00:17:11] 3962: ja als das vorgestellt also nee nicht als es jetzt vorgestellt wurde zu sein als es damals vorgestellt wurde habe ich von dem Fall erfahren
[00:17:18] 3962: und jetzt kam es vor kurzem wieder und dann dachte ich mir noch so was ist denn eigentlich aus den Fällen geworden die dort mal vorgestellt wurden von denen man gar nichts mehr hört z.b. von der Reh
[00:17:28] 3962: Wecker die war ja damals irgendwie 15 oder so und irgendwie ein Tag später bekam ich bei facebook Werbung
[00:17:38] 3962: zu diesem Podcast und da dachte ich auch ja komm hör mal kurz rein,
[00:17:43] 3962: vielleicht melden dir irgendwas Neues und dann bin ich da total drauf hängen geblieben also wirklich spannend.
[00:17:50] 3961: Was heißt der der gesamte Podcast handelt nur von diesem einen Kriminalfall.
[00:17:54] 3962: Genau das ist nur dieser Kriminalfall die also ich muss wirklich sagen ich bin da beeindruckt auch wie die wie die daran gehen die
[00:18:01] 3962: reden da auch mit Ermittlern mit mit Zeugen die Aussagen geleistet haben und so weiter als die geben sich da wirklich Mühe
[00:18:11] 3962: Und
[00:18:12] 3962: betrachten das auch von von einer weiße her wo ich mir denke an denen sind guter Ermittler verloren gegangen eigentlich also die hinterfragen Aussagen,
[00:18:23] 3962: wirklich,
[00:18:25] 3962: sehr intelligent und interessiert also z.b. gab es da eine Aussage ich will jetzt hier nicht vorgreifen aber diese Aussage die hat mich total beeindruckt da hat eine Nachbarin
[00:18:37] 3962: der Schwester von Rebecca an dem Ort an dem sie ja anscheinend verschwunden ist hat,
[00:18:43] 3962: gesagt die rebecca hat sie morgens gesehen mit einer rosanen Decke oder pinken Deckel rumlaufen und da hat sie noch sich gefragt warum das Kind jetzt,
[00:18:53] 3962: picknicken gehen will ist hätte ja den Tag vorher geregnet und die Journalisten,
[00:18:59] 3962: der hat dann beim Wetterdienst angerufen und hat gefragt wie an dem Tag und an dem Tag davor hat das Wetter war und
[00:19:06] 3962: der hat dann gesagt es war Sonnenschein es war ein Hochdruckgebiet es war mild trotz Februar war es mild und toll und es hätte nicht geregnet,
[00:19:15] 3962: und so kombinieren die dann und das ist wirklich beeindruckend.
[00:19:19] 3961: Also es ist dann so bisschen investigativ.
[00:19:23] 3962: Genau ja ein Invest.
[00:19:25] 3961: Finale auf fiktionale Elemente oder.
[00:19:29] 3962: Alles an der Realität.
[00:19:31] 3961: Okay höre ich mir mal an wenn du mir wenn du Männer Folge abgeht.
[00:19:35] 3962: Spannend vielleicht sollten wir beim nächsten Podcast auch sowas machen die er.
[00:19:43] 3961: Beim beim Wetterdienst anrufen und fragen wie es Wetter ist.
[00:19:45] 3962: Bauer.
[00:19:48] 3961: Guten Tag Herr Doktor Bauer ich wollte mal fragen wie am 23.11 1949 das Wetter war.
[00:19:57] 3962: Nee Spaß beiseite das ist wirklich ein ernstes Thema da geht's auch ums Leben also man weiß ja nicht ob sie noch lebt oder ob sie ein Verbrechen zum Opfer gefallen ist da da scheiden sich ja noch die Geister.
[00:20:11] 3962: Und,
[00:20:14] 3962: ja aber wirklich also auch wenn es ein ein trauriges und schlimmes Thema ist ich finde das auch gut um zu sensibilisieren zu solchen Themen weil man liest ja oder bzw man hört auch im Podcast das betreffende Personen im Umkreis der Rebecca time
[00:20:29] 3962: Internet gemobbt werden und was das dann auch mit denen macht erzählen sie in den Interviews und ich finde das auch zur Sensibilisierung,
[00:20:37] 3962: wichtig und gut auch dass die Leute da mal die Möglichkeit haben drüber zu reden in einem dennoch geschützten Umfeld,
[00:20:46] 3962: Und ja hast du schon abonniert.
[00:20:53] 3961: Nee nee ich bin ja eigentlich.
[00:21:01] 3961: Ich bin da gar keinen so ein Fan davon ich brauche irgendwie bei Podcast hören immer so ein bisschen Abwechslung.
[00:21:09] 3961: Also ich stelle mir das gerade schwierig vor wie ich wie ich Fan werden soll von dem Podcast der der immer um selbe geht aber ich wenn du sagst die haben das auch,
[00:21:19] 3961: die haben das auch dramaturgisch gut aufgebaut dann ich höre mir das mal an auf jeden Fall wie es ist und,
[00:21:26] 3961: wenn es mir nicht gefällt werde ich dir das beim nächsten Mal um die Ohren hauen.
[00:21:30] 3962: Du hast mir ja schon keine Ahnung Gefühl 20 Podcasts geschickt und ich habe immer versucht dran zu bleiben und das war immer.
[00:21:36] 3961: Komm du hast nie einen gehört.
[00:21:38] 3962: Doch natürlich ich habe immer mindestens eine folge gehört teilweise sogar drei aber diese Miriam ernst die,
[00:21:47] 3962: die hat mich sowohl mit ihrer Stimme gefesselt als auch mit der Art etwas zu erzählen und die Art also auch
[00:21:57] 3962: der der Zusatz dass da auch Interviews geführt werden auch mal draußen wo man dann Hintergrundgeräusche hat oder wo auch mein Anruf quasi in den Podcast rein geschnitten wird das macht halt schon,
[00:22:09] 3962: sehr sehr sehr viel Abwechslung aus und deswegen fand ich es jetzt gar nicht schlimm dass dass das ein Thema ist und
[00:22:17] 3962: das ist auch ein Thema das fesselt auch einfach mit der Zeit also wenn du den ersten oder die erste Folge hörst da wirst du direkt gefesselt sein weil du wissen willst wie Sie weiter vorgehen.
[00:22:28] 3961: Ich glaube jetzt habe ich wirklich den Grund gefunden was habe ich ein Problem damit habe ich glaube ich fühle mich dann so ein bisschen als Voyeur.
[00:22:38] 3961: Wenn ich,
[00:22:39] 3961: also wenn das ein echter Kriminalfall ich habe das glaube ich mitgekriegt bei Aktenzeichen XY sie ist verschwunden und ist dann auch ermordet worden war das.
[00:22:49] 3962: Das ist das weiß man noch nicht also man weiß nicht weil es gibt keine Leiche man weiß nur das Mädchen isst morgens,
[00:22:57] 3962: irgendwann verschwunden mit einer pinken Decke und ihren Klamotten,
[00:23:03] 3962: und an das Handy wurde morgens irgendwann das hat sich noch einmal ins WLAN bei ihrer Schwester eingeloggt
[00:23:09] 3962: ich weiß jetzt nicht die genauen Uhrzeiten es war irgendwie zwischen 8 Uhr oder so war also um die 8 Uhr herum und
[00:23:15] 3962: danach war sie weg und vorher hatte sie noch einer Freundin morgens ein snapchat Foto geschickt wo sie schon komplett angezogen war
[00:23:24] 3962: und sie hatte aber irgendwie die ersten Stunden schulfrei und deswegen hatte die Freundin das erst viel später gesehen.
[00:23:31] 3962: Und die war dann einfach wie vom Erdboden verschluckt und da wurde ja ja ihr Schwager wurde ja verdächtigt.
[00:23:41] 3962: Genau und das war so das was man im Fernsehen immer gesehen hat aber sie haben gegen den Schwager jetzt auch keine,
[00:23:49] 3962: echten Beweise sondern reine Vermutungen.
[00:23:52] 3961: Spannend.
[00:23:56] 3962: Ja ja ich fand das so wirklich spannend ich bin auch mal gespannt also es gab ja schon mal in Fall ich weiß jetzt gerade nicht mehr wie sie heißt die das Mädchen das irgendwie in einem,
[00:24:09] 3962: Kindesalter gekidnappt wurde und dann als erwachsene Frau quasi entfliehen konnte weißt du noch den Namen.
[00:24:17] 3961: Kampusch.
[00:24:18] 3962: Ja genau dir wie war noch mal der Vorname Vanessa nee.
[00:24:21] 3961: Ich war auch bei Vanessa jetzt.
[00:24:24] 3962: Okay vielleicht doch Vanessa aber die genaue bei der war das ja auch ganz krass.
[00:24:29] 3961: Wir Fragenlotto zur Sicherheit Lotte wie hieß die so damit wir das haben damit das.
[00:24:32] 3963
[00:24:39] 3962: Und ja vielleicht wird es da genauso sein vielleicht ist sie auch abgehauen vielleicht hat sie Selbstmord begangen es gibt tausend Möglichkeiten die die in Frage kommen solange,
[00:24:52] 3962: nichts weiter nachgewiesen werden kann.
[00:24:55] 3961: Vielleicht schafft es der Podcast ja sogar den Fall aufzuklären also habe.
[00:25:02] 3962: Wäre das.
[00:25:03] 3961: Haben die so einen Anspruch.
[00:25:05] 3962: Das weiß ich nicht genau also ich glaube die sind aktuell sind die noch diese Ermittlungs Dinge am aufbauen also so auf dem Stand auf dem ich jetzt bin sind jetzt fünf Folgen sind online.
[00:25:19] 3962: Und.
[00:25:21] 3962: Ja die sind aktuell so alles was schon ermittelt wurde sind die am überlegen und am hinterfragen und führen auch Interviews mit Leuten die
[00:25:32] 3962: keine Aussage gemacht haben damals bzw,
[00:25:37] 3962: ja damals also die halt sehr eng mit der mit der Rebecca zusammen stehen in Zusammenhang und da halt nicht richtig befragt worden,
[00:25:47] 3962: anbei die Ermittler sich halt von Anfang an auf den auf den Schwager festgelegt haben und.
[00:25:54] 3962: Also wenn Sie es schaffen das irgendwie aufzudecken dann Hut ab ich ich wär da,
[00:26:03] 3962: voll auf deren Seite und bin sehr begeistert und erwarte die nächste Folge am Dienstag.
[00:26:10] 3961: Spannend
ich weiß ja nicht wie es bei dir ist ich war heute auf dem Spielplatz,
[00:26:18] 3961: wir zeichnen heute samstags auf das ist ja was besonderes
[00:26:24] 3961: sonst sind wir immer beide mitten in der Arbeit wenn wir wenn wir uns sehen hier durch den Monitor und durch das Internet wenn wir auch Zeichen heute ist Samstag
[00:26:34] 3961: und samstags ist natürlich bei mir immer viel Papakind Zeit und wir waren auf dem Spielplatz und da scheint es kein Corona zu geben.
[00:26:44] 3962: Mal schön cool welcher Spielplatz dann komme ich da auch mal hin.
[00:26:47] 3961: In St. ingbert hier direkt direkt um die Ecke weil da hat es keiner nötig gehabt irgendwie Masken zu tragen oder so geschweige denn einem Kind eine Maske anzuziehen oder so und da da wird sich dann auch getroffen ne so Mama ist miteinander.
[00:27:00] 3962: Aber sind die Spielplätze offen ich dachte die werden abgesperrt wie bei.
[00:27:04] 3961: Nee das war früher mal so als die Leute noch verstanden haben dass es einen Lockdown braucht wenn man Infektionszahlen runterkriegen will,
[00:27:12] 3961: das ist heute nicht mehr so also Spielplatz haben geöffnet und man darf sich ja auch mit.
[00:27:18] 3961: Wie viel Personen außerhalb des eigenen Haushalts treffen also es darf nur ein anderer Haushalt sein und es dürfen insgesamt 5 Personen glaube ich sein Kinder zählen aber nicht mit.
[00:27:29] 3962: Kinder bis 12 Jahren gell oder fee.
[00:27:31] 3961: Am Mittwoch schon ab Mittwoch war ja der Lockdown als ich am Mittwoch zur Arbeit gegangen bin zu Fuß.
[00:27:41] 3961: Habe ich geh mal zuerst am fahrradübungsplatz vorbei da haben die Grüppchen zusammen gestanden Kinderfahrrad gefahren dann gehe ich durch den Wald und dann kommt so ein Bolzplatz da so 6-7 Jungs,
[00:27:53] 3961: vielleicht zehn Jahre mal bisschen Fußball gespielt miteinander dann weiter zum Spielplatz auf dem wir jetzt auch waren da dann auch die Eltern zusammen gestanden alles ohne Maske ich habe keine einzige Maske gesehen,
[00:28:06] 3961: und das finde ich erschreckend denn das zeigt dass die Leute es nicht verstanden haben.
[00:28:12] 3962: Ja auf jeden Fall.
[00:28:13] 3961: Ich habe die Woche eine Seite wieder entdeckt und zwar ich habe,
[00:28:19] 3961: erinnere anderen Podcast auch in so einem Nachrichten Podcast den uns ein höherer empfohlen hat auf den ich in einer der nächsten Folgen noch ein bisschen näher zu sprechen, ist nämlich ein verdammt guter Nachrichten Podcast
[00:28:33] 3961: habe ich mit einem Ohr gehört dass sich mal jemand.
[00:28:37] 3961: Die Mühe gemacht hat und hat berechnet welche Nährwert also die Übertragungen,
[00:28:45] 3961: Pro infizierten quasi welche Nährwert wir haben müssten damit wir am 10.01 bei einer.
[00:28:56] 3961: Ich muss immer überlegen ich habe beim letzten mal ein paar Fachbegriffe durcheinander geworfen bei einer.
[00:29:03] 3961: Ist das die sieben Tage Inzedenz ja die bei einer 7 Tage Inzedenz von 50 sein werden das ist ja das Ziel der Politik wir machen einen Lockdown und wenn wir beim 10.01 wenn wir am 10.01 bei einer,
[00:29:18] 3961: 7 Tage Inzedenz von 50 sind dann machen wir wieder Lockerungen.
[00:29:21] 3962: Wobei es ja jetzt schon Aussagen gibt aus der Politik dass das nicht zu schaffen ist.
[00:29:27] 3961: Ja und das ist genau die Aussage die ich auch,
[00:29:30] 3961: auf die bin ich auch gekommen es gibt einen Rechner im Internet ein covid Simulator der wurde an der Universität des Saarlandes in Saarbrücken programmiert von einem Professor für Klinische Pharmazie,
[00:29:44] 3961: Professor Thorsten Lea heißt der und der Rechner ist für jeden zugänglich und der ist auch total easy zu bedienen du kannst nur ein paar ein paar Dinge einstellen,
[00:29:54] 3961: und dir dann quasi die Statistiken der Zukunft zeigen lassen und das ist ja auch gar da ist gar nicht viel was wäre wenn und.
[00:30:04] 3961: Da muss man nicht verstehen wie Viren funktionieren wenn man einfach von Werten auf,
[00:30:11] 3961: Verteilungen schließt das ist pure Mathematik und auch gar nicht so komplizierte Mathematik das sind exponentielle Funktionen und also bisschen was muss man schon verstehen um so eine Rechnung zu machen aber.
[00:30:24] 3961: Mit diesem Simulator geht's eben total easy und.
[00:30:28] 3961: Mir ist aber wichtig zu sagen dass dann nur Mathematik dahinter steht und keine Virologie keine weiß ich nicht annahmen die man treffen muss oder so sondern pure Mathematik und dann kann man sich angucken.
[00:30:42] 3961: Wieder ärgert sich verändern müsste damit wir am 10.01 eine 7-Tage Inzedenz von 50 haben.
[00:30:51] 3961: Wir haben im Moment eine Nährwert von ich glaube zwischen 1,1 und 1,2 also jeder der infiziert ist steckt immer noch mehr als einen anderen an.
[00:31:02] 3961: Statistisch gesehen und jetzt schätze mal auf was der Wert fallen müsste.
[00:31:09] 3962: Unter 1 auf jeden Fall.
[00:31:10] 3961: Auf unter 1 auf jeden Fall sonst gehen die Zahlen gar nicht.
[00:31:13] 3962: Ja ich schätze mal 05.
[00:31:17] 3961: 05 ist genau der Wert ja.
[00:31:19] 3962: Das habe ich jetzt ganz schnell in meinem Kopf gerechnet.
[00:31:24] 3961: Und das klingt auch so ganz vernünftig ne also jeder der infiziert ist der oder auf 2 infizierte darf noch eine neu Ansteckung passieren das klingt,
[00:31:36] 3961: hausigel.
[00:31:38] 3961: Das Problem an der Sache ist nur selbst nach der ersten Welle selbst im Frühsommer also wirklich als wir 200 neu infiziert am Tag haben da war der R-Wert bei 0,7 und das auch mal einen Tag lang.
[00:31:54] 3961: Im Schnitt war der nie unter 08 immer eine Woche gesehen und,
[00:32:00] 3961: so als die erste Kurve am abklingen war da war er so bei 0,85 also immer zwischen 0,8 und 0,9 ungefähr
[00:32:08] 3961: und jetzt kann man natürlich mal ausrechnen wenn wir jetzt die 0,8 bis 0,9 haben würden wovon ich auch nicht ausgehe denn die Leute sind heute nicht mehr so diszipliniert wieso im März und April noch waren,
[00:32:22] 3961: wenn wir es trotzdem irgendwie schaffen würden auf die 0,85 zu kommen.
[00:32:27] 3961: Dann müssten wir diesen Lockdown bis Mitte März durchhalten.
[00:32:32] 3962: Also ich glaube es war von der von der Regierung ein strategischer Fehler zu veröffentlichen dass die Impfungen demnächst bereitstehen weil,
[00:32:43] 3962: irgendwie kommt es mir so rüber als ob sich jeder auf diese Impfungen verlassen würde aber es wurde noch nicht realisiert dass es erstens
[00:32:51] 3962: also dass es solche Impfungen auch rein von von der von der Ablauffolge her abzuhandeln 1
[00:32:59] 3962: extremer Aufwand sein werden und es nicht möglich ist einfach keine Ahnung mit einem Hubschrauber über Deutschland zu fliegen und dann kriegt die dann eine Spritze in den Po von oben und dann ist er geimpft also dass das ist,
[00:33:12] 3962: also so kommt es mir vor als ob die Leute sich das so vorstellen dass das so schnipp-schnapp von heute auf morgen passiert und die.
[00:33:22] 3962: Also die Zahlen gehen ja weiterhin hoch und ich habe das in letzter Zeit auch beobachtet auch in dem näheren Umfeld das,
[00:33:30] 3962: also ich bin auch selber genervt muss ich dir ganz ehrlich sagen also dieser Lockdown der fuckt mich richtig ab aber dieser lockdownd passiert nur deswegen weil es halt einfach diese Vollidioten da draußen gibt und die sich nicht,
[00:33:44] 3962: keine Ahnung zurückhalten können also das geht mir halt nicht in die Birne rein
[00:33:49] 3962: und wenn ich dann sehe also mit mit Spielplätzen hatte ich jetzt noch keine keine Berührungspunkte aber ich gehe halt sehr viel in den Wald mit dem Hund
[00:34:00] 3962: und dort laufen die Leute rum als ob nichts wäre also da laufen große Gruppen rum mit
[00:34:06] 3962: mit ihren Hunden also keine Ahnung ob das dann eine Hundetrainerin ist die dann da ihre Gruppe rum führt und die dann ihre übungen machen oder was aber da denke ich mir teilweise also,
[00:34:17] 3962: da muss man dann auch nicht mehr zählen wie viel das sind das sind dann
[00:34:19] 3962: locker über fünf Leute und die laufen dann nebeneinander und dann machen sie noch nicht mal richtig Platz wenn ihnen dann jemand entgegenkommt und wenn man dann sich in den Wald stellt mit seinem Hund um da einfach Abstand zu halten und auch
[00:34:33] 3962: den Hund in dem Sinn zu schützen weil ich mir natürlich auch nicht dass mein Hund dann von jedem angetatscht wird und dann irgendwas auf mich überträgt oder selber irgendwas bekommt.
[00:34:44] 3962: Ist ja auch noch nicht richtig bewiesen was das auf Tiere für eine Auswirkung hat dann schütteln die doch mit dem Kopf oder lachen sich da drüber kaputt
[00:34:52] 3962: erst das finde ich halt echt mittlerweile das macht mich mittlerweile echt sauer und traurig wenn man sich selber schützt und ja indem sind dann auch die anderen dass man da noch belächelt wird dafür.
[00:35:05] 3961: Das stimmt ich bin seitdem wir jetzt den Lockdown haben bin ich auch draußen nur noch mit Maske unterwegs und die Leute gucken mich alle sehr ungläubig an,
[00:35:16] 3961: ich will noch zwei Sachen sagen zu dem was du jetzt gesagt hast jetzt erstens glaube ich nicht dass die Leute auf die Impfung warten denn die Leute die dort,
[00:35:25] 3961: ohne Maske auf dem Spielplatz stehen und sich treffen das sind eh die die nicht an ihn vom Glauben,
[00:35:31] 3961: was also was auch totaler Quatsch ist ne ne Impfung was soll eine Impfung für Langzeitfolgen haben es gibt keine Impfung also.
[00:35:39] 3962: Vor allem es sind doch immer Tod wären oder also das ist doch.
[00:35:43] 3961: Ja eben in diesem Falle ist es in mRNA Wirkstoff das ist ein ganz neues Wirkprinzip.
[00:35:50] 3961: Du schleust eine genetische Information in den Körper ein die bewirkt dass die Zelle die körpereigene Zelle.
[00:36:01] 3961: Virus Proteine produziert und diese Virus Proteine werden dann erkannt.
[00:36:07] 3961: Vom Immunsystem des Körpers und werden bekämpft und so schafft man es eine Immunisierung herzustellen.
[00:36:14] 3961: Dieses diese mRNA die man sich da spritzt das wird ja auf gesagt aus vor allem aus Querdenker AfD und sonstigen schwurbler kreisen
[00:36:25] 3961: dass das ja eine genetische Manipulation ist das ist absoluter Quatsch diese eine mRNA kann man nicht in das das ist zwar.
[00:36:35] 3961: RNA ist ein Molekül das genetische Informationen überträgt aber damit kann man nie eine genetische die genetische Information des Menschen im Zellkern.
[00:36:46] 3961: Die in DNA abgespeichert ist nicht in RNA die kann man damit nicht verändern man kann nicht die RNA in den Menschen einbauen und dann funktioniert irgendwas anders das ist molekularbiologische nicht möglich,
[00:37:01] 3961: und das ist das weiß aber auch je oh das könnte jeder wissen trotzdem gibt's diese diese Theorie Theorien und.
[00:37:09] 3961: Ein Impfstoff hat keine Langzeit Spätfolgen außer dass man anschließend immunisiert ist gegen dieses Protein dass der Impfstoff hergestellt hat diese mRNA.
[00:37:21] 3961: Diddl die den Impfstoff ausmacht die ist ich weiß nicht wie lang die im Körper verweilt.
[00:37:28] 3961: Aber das werden nicht mehr als ein paar Stunden sein und dann ist dann ist der Wirkstoff,
[00:37:33] 3961: der den du geimpft kriegst dann ist der Platz kaputt dann ist da nichts übrig davon,
[00:37:40] 3961: und ein Impfstoff hat keine Spätfolgen also,
[00:37:46] 3961: jeder der was anderes sagt also jeder der jetzt auch sagt das ist ja ein Mittel das wurde ja jetzt plötzlich so schnell ist auf den Markt gekommen und da weiß man ja gar nicht
[00:37:56] 3961: bestimmt nicht das hat eine Zulassung wenn es denn auf den Markt kommt 27. Dezember soll's losgehen bis 21 Dezember also bis übermorgen
[00:38:06] 3961: soll es eine EU-Zulassung geben und das ist dann eine ordentliche Zulassung.
[00:38:14] 3961: Die ist die ist zwar noch vorläufig aber es ist eine ordentliche Zulassung in allen anderen Ländern,
[00:38:23] 3961: in denen der Impfstoff bis jetzt zugelassen ist z.b. USA Kanada oder wo warst denn als erste achso England UK ja dort gibt es überall in eine notfallzulassung nur und.
[00:38:38] 3961: Z.b. zur Folge dass.
[00:38:43] 3961: In UK wenn dort irgendwas passiert dann ist die Regierung haftbar,
[00:38:48] 3961: weil die Regierung gesagt hat wir haben hier noch keine ordentliche Zulassung aber im Notfall lassen es zu dass Leute damit gibst werden im Schadensfall ist die Regierung haftbar in Europa,
[00:38:59] 3961: in der EU zu der England oder UK ja nicht mehr gehört,
[00:39:03] 3961: gibt es eine ordentliche Zulassung ab übermorgen wahrscheinlich und da sind die Hersteller da ist biontech und faiza,
[00:39:11] 3961: verantwortlich wenn irgendwas passiert und H.
[00:39:13] 3962: In Russland in Russland wurde ja auch schon das Militär durchgeimpft also was soll der.
[00:39:19] 3961: Mit dem mit dem russischen Impfstoff von dem ja nicht klar ist ob er überhaupt ob und wie gut erwirkt das weiß man ja alles nicht und was da drin ist.
[00:39:32] 3962: Auf jeden Fall sind keine Tipps von Microsoft drin.
[00:39:37] 3961: Also die Mikrochip Entwicklung ist sehr sehr weit aber das.
[00:39:41] 3961: In das ist ein Mikrochip geben würde der durch eine impfnadel passt das wäre mir sehr neu aus welchen Materialien der gemacht sein müsste dass der dadurch passt das möge man mir mal erklären.
[00:39:57] 3961: So dass das eine was ich was ich zu deinem Vortrag von eben erwidern wollte also die Leute.
[00:40:04] 3961: Die sich aufs impfen verlassen sind auch die die heute schon Masken tragen und umgekehrt die die heute keine Masken tragen tun das nicht weil sie denken dass sie bald geimpft sein werde übrigens.
[00:40:15] 3962: Wobei ich jetzt schon oft den Spruch gehört habe ja es gibt ja eh bald eine Impfung dann ist ja jetzt eh egal also also ich weiß nicht genau ich glaube
[00:40:26] 3962: da da gibt's auch viele Spezies drunter und also ich ziehe sogar mittlerweile bei mir im Hausgang eine Maske an und desinfiziere,
[00:40:35] 3962: mindestens einmal die Hände wenn ich durchlaufe dass er dann eine Stunde lang quasi fast save,
[00:40:41] 3962: wenn man die Hände richtig desinfiziert mit richtigem Desinfektionsmittel und weil wir haben hier also ich habe unten eine Etage tiefer eine logopädie.
[00:40:52] 3962: Und noch irgendwie so ne wie heißt denn das noch mal noch irgendwas anderes die so Anwendungen machen und,
[00:41:02] 3962: ganz unten dann noch ein Blumenladen und das ist mir halt echt zu heiß dass da mal irgendwie durch lauf Verkehr ist der auch irgendwas hat da laufen auch viele Kinder durch
[00:41:12] 3962: für die Logopädie und ja also ich ziehe sogar bei mir im Hausgang eine Maske an und dementsprechend.
[00:41:20] 3962: Hör auch auf der Straße im Wald jetzt nicht,
[00:41:23] 3962: weil im Wald gehe ich eh allem aus dem Weg was aussieht wie ein Mensch und
[00:41:30] 3962: und da fühl ich mich doch recht sicher und da gibt's auch noch genügend Platz gottseidank um den Leuten aus dem Weg zu gehen aber gerade auf der Straße also,
[00:41:41] 3962: wenn du über den Bordstein läuft da ist ja der der Kontakt zu eng,
[00:41:45] 3962: das ist da lässt sich's eigentlich ohne Maske gar nicht mehr mit gutem Gewissen durchgehen.
[00:41:51] 3961: Vor allem ist es ja einfach so du kannst 24 Stunden Maske anhaben du tust ja damit keinem weh wenn du einmal zuviel ne Maske anhast dann sowas.
[00:42:03] 3962: Dann ist es halt so.
[00:42:04] 3961: Du kriegst ja scheinbar genug Luft dass du trotzdem noch ordentlich denken kannst.
[00:42:08] 3962: Ich finde es auch jetzt bei dem kalten Wetter eigentlich angenehm diese Maske zu tragen.
[00:42:12] 3961: Ich habe auch die Woche ein paar Mal im Wald eine Maske angehabt ist die Nase immer schön warm.
[00:42:17] 3962: Ja stimmt ich find's eigentlich ganz angenehm.
[00:42:20] 3961: Ich wollte noch was sagen zu dem was du gesagt hast du hast gesagt eben die Idioten sind verantwortlich dass wir eine zweite Bella haben das glaube ich nicht wenn der zweite Welle hätte es auch anders gegeben sie wär wahrscheinlich anders ausgeprägt
[00:42:34] 3961: aber so die infektions dynamic kannst du glaube ich nicht vollständig dran festmachen dass es Leute gibt die sich an Regeln nicht halten.
[00:42:43] 3962: Ja aber die die die Regeln nicht einhalten die stecken ja mindestens 1,5 weitere Leute an und verbreiten das weiter weil sie sich nicht an diese Vorgaben halten Abstand halten Maske tragen Hände waschen Hände desinfizieren.
[00:42:59] 3961: Ich habe zufällig ja einen Zettel vor mir liegen der sich genau mit diesem Thema beschäftigt,
[00:43:05] 3961: und dazu würde ich dir gerne noch einen O-Ton vorspielen denn es gab eine Pressekonferenz in Sachsen Sachsen ist ja die Corona Hochburg schlechthin in Deutschland im Moment leider
[00:43:18] 3961: und dort gab es eine Pressekonferenz zu der Ministerpräsident Kretschmer geladen hat und dort hat auch geredet der und der,
[00:43:27] 3961: Klinikdirektor der Universitätsklinik Leipzig Professor Christoph Josten und das würde ich dir gerne mal vorspielen was der gesagt hat.
[00:43:37] O-Ton: Ich habe gesagt wenn es so weitergeht werden wir an Weihnachten hier die Krankenhäuser die weiße Fahne heben müssen da muss er über andere Modalitäten nachdenken dann hier alles nichts mehr,
[00:43:49] O-Ton: lissab der ganz dringender Appell sie selbst haben sie in der Hand.
[00:43:54] O-Ton: Und da ich habe es gesehen nur ein Beispiel einer der Querdenker.
[00:44:00] O-Ton: Kanten Querdenker der in Leipzig demonstriert hat oder 8 Tage später intubiert.
[00:44:06] O-Ton: Covid insofern nimmt das covid keine Rücksicht auf die Menschen egal wer sie sind.
[00:44:14] O-Ton: Am besten ist dass man sich schützt an die Abstand Serienheld und wirklich Kontakte vermeide.
[00:44:21] 3962: Ja ok.
[00:44:24] 3961: Na also die diese Leute nennen wir Sie diese Leute das fand ich schön sascha hat sie schief Denker genannt.
[00:44:34] 3961: Querdenken ist ja ein also bis vor einigen Monaten war Querdenken ja für mich noch was positives Querdenkers.
[00:44:39] 3962: Ja ich dachte auch gerade Querdenken hört sich viel zu schön an für sowas.
[00:44:43] 3961: Ich denke finde ich eigentlich den schöneren Ausdruck die Schief Denker sind zwar verantwortlich für also.
[00:44:50] 3961: Das kommt jetzt immer mehr raus dass die tatsächlich,
[00:44:54] 3961: die Infektionszahlen auch aktiv nach oben treiben das ist kein Faktor der ignoriert werden kann und da habe ich so ein paar Punkte rausgefunden erstmal habe ich natürlich versucht rauszufinden wer dieser bekannte Querdenker ist.
[00:45:08] 3961: Der sich dort offensichtlich infiziert hat es gab also es gibt einen Journalisten an sächsischen Journalisten Matthias Meisner der sich da bei Twitter,
[00:45:20] 3961: sehr detailliert zu äußert und der dort Nachforschungen betrieben hat er hat zuerst getippt auf Nils Wehner.
[00:45:29] 3961: Ein Querdenken Organisatorin Leipzig,
[00:45:33] 3961: der hat dort die großen Demos die in Leipzig stattgefunden haben glaube ich federführend organisiert es gab Gerüchte,
[00:45:42] 3961: irgendein Nachbar von ihm hat in irgend einem dubiosen Telegramm Kanal heute passierte alles in Telegramm Kanälen wohl gesagt
[00:45:51] 3961: dass sein Nachbar auf der Intensivstation ist und so und dann hat das so eine Eigendynamik angenommen aber Nils Wehner war es nicht der hat sich ein Tag später in einem Video gemeldet er ist gesund
[00:46:05] 3961: Und es sei auch sonst niemand aus der Querdenken Organisation aus dem Organisationsteam betroffen natürlich wird dort,
[00:46:15] 3961: alles bestritten aber es scheint tatsächlich niemand aus dem Querdenken Kosmos zu sein sondern ein Arschloch für doll in Entschuldigung ein AfD,
[00:46:24] 3961: Politiker und zwar auch in relativ.
[00:46:29] 3961: Weiß ich nicht aber so bekannt ist es ist ein Stadtrat von Böhlen Böhlen ist bei Leipzig Harald Hänisch.
[00:46:37] 3961: Und der ist tatsächlich gestorben,
[00:46:40] 3961: sein Tod ist bestätigt es gibt natürlich keine Angaben zur Ursache des Todes aber man weiß,
[00:46:48] 3961: dass er bei allen Corona de oder Anti Corona Maßnahmen Demos dabei war z.b. auch Leipzig am 21.11,
[00:46:58] 3961: soll da gibt es Bilder davon und ich weiß nicht ob er auch geredet hat dort aber es gibt Bilder und.
[00:47:07] 3961: Matthias Meisner der Journalist sagt dass es ein offenes Geheimnis in Sachsen ist das Harald Hänisch an Corona erkrankt ist.
[00:47:17] 3961: Also in der in der Politik Klasse weiß man das wohl aber es gibt auch viel Zeit keine Angaben.
[00:47:25] 3961: Offenbar das ist der Stand der der Stand der journalistischen.
[00:47:33] 3961: Bemühungen,
[00:47:36] 3961: ist dieser Harald Hänisch derjenige von dem Professor Dorow Professor Drosten wollte ich schon sagen Prof Josten gesprochen hat also niemand von Querdenken sondern ein afd-politiker und was ja.
[00:47:51] 3961: Erstaunlich ist wie oft die AFD im Moment so auftaucht es gibt z.b. auch Thomas Seitz der diese Woche ins Krankenhaus eingeliefert wurde mit Corona ist auch.
[00:48:04] 3961: Glaube das ist auch offiziell bestätigt jedenfalls gibt's da sehr viele Presseberichte drüber und nirgends ist er nirgends ist was.
[00:48:13] 3961: Dementiert worden der liegt meines Wissens.
[00:48:18] 3961: Klammer auf noch Klammer zu nicht auf der Intensivstation aber Thomas Seite,
[00:48:24] 3961: deshalb ein sehr prominentes Beispiel Thomas sei zwar der gibt ja im Bundestag für Redner eine Pflicht auf dem Weg zum Rednerpult eine Maske an zu haben,
[00:48:34] 3961: na und Thomas Seitz war der der diese schöne orangene Netzmaske anhatte und dann von Claudia Roth.
[00:48:42] 3961: Von den Grünen Claudia Roth war übrigens früher Ton Steine Scherben Managerin habe ich noch vergessen zu sagen diese Claudia Roth und ist,
[00:48:50] 3961: über Ton Steine Scherben als Ton Steine Scherben sich aufgelöst haben hat Claudia Roth sich beworben auf die Stelle der Pressesprecherin glaube ich der irgendeiner Grünen-Fraktion,
[00:49:03] 3961: und als Ton Steine Scherben sich aufgelöst haben
[00:49:06] 3961: hat die Politik Karriere von Claudia Roth Gstaad ich bin großer Claudia Roth Fan ich mache da gar kein Geheimnis draus aber das nur am Rande also Thomas Seitz der hier die Netzmaske im Bundestag zur Schau getragen hat,
[00:49:21] 3961: ist jetzt auch an Corona erkrankt und es gibt gibt noch zwei weitere afd-politiker im Moment in der Bundestagsfraktion
[00:49:29] 3961: Diana Corona erkrankt sind oder an covid erkrankt sind,
[00:49:34] 3961: einer von denen hat auch für Wirbel gesorgt und weiterer Stefan Keuter.
[00:49:40] 3961: Im Untersuchungsausschuss zu dem Terroranschlag am Breitscheid Breitscheidplatz in Berlin wo es heute ja ein eine gedenkt minute gab.
[00:49:54] 3961: Der hat offensichtlich.
[00:50:00] 3961: Der war Kontaktpersonen ersten Grades Mitarbeiter von ihm Mitarbeiter seines Abgeordnetenbüros waren positiv getestet.
[00:50:10] 3961: Der Stefan Keuter hat 2 Schnelltest gemacht die waren beide negativ.
[00:50:17] 3961: Hat sich dann in untersuchungsausschussgesetz also hat sich dann abstreichen lassen für PCR und hat sich dann in den Untersuchungsausschuss.
[00:50:24] 3961: Gesetzt mit weiß ich nicht wie viel anderen Politikern und nach 6 Stunden im Untersuchungsausschuss ist ein Testergebnis gekommen
[00:50:33] 3961: per eilkurier weiß ich nicht und natürlich war im PCR dann positiv,
[00:50:40] 3961: und hat aber dann schon 6 Stunden mit den anderen zusammen gesessen hat auch für etwas Wirbel gesorgt.
[00:50:47] 3962: Kann ich mir vorstellen.
[00:50:49] 3961: So und jetzt das kann ich eigentlich das bemerkenswerte es gibt tatsächlich Untersuchungen zwischen.
[00:50:59] 3961: Also ob es einen Zusammenhang gibt zwischen Regionen in den.
[00:51:07] 3961: Der AFD Wähleranteil hoch ist und Korona Inzedenz.
[00:51:12] 3961: In Sachsen gibt es ja viele AfD ich weiß gar nicht wie wie gut die AFD da abgeschnitten hat aber viel zu gut bei der letzten Landtagswahl und es ist tatsächlich so und das ist auch erwiesen,
[00:51:23] 3961: also da da gibt's das sind keine Einzelfälle das ist erwiesen dass es eine Korrelation gibt und zwar eine Korrelation.
[00:51:31] 3961: Hohes Wahlergebnis der AFD bei der letzten Bundestagswahl 2017 zu hohe Corona Inzedenz.
[00:51:40] 3961: Also in Regionen wo die Leute viele AFD wählen gibt es viel Corona.
[00:51:47] 3961: Nun bedeutet eine Korrelation nicht automatisch eine Kausalität,
[00:51:52] 3961: was betonen die Autoren dieses papers es ist ich glaube es ist noch gar kein paper ich glaube es war eine Pressemitteilung nur und die Rennen denen natürlich im Moment die Bude ein.
[00:52:03] 3961: Das wurde übrigens erforscht am Institut für Demokratie und Zivilgesellschaft Jena von einem Christoph Richter ein Soziologe
[00:52:13] 3961: und die Rennen denen die Bude eine Sahne gibt's hier noch mehr dazu und wie kann man das erklären und so aber er sagt Moment wir sind im Moment soweit dass wir nachweisen können dass es diese Korrelation gibt.
[00:52:25] 3961: Die gibt es auch nicht in allen Bundesländern in Bremen und in Niedersachsen gibt es diese Korrelation nicht aber in allen anderen Bundesländern gibt es die.
[00:52:34] 3961: Und wie gesagt erwiesenermaßen also ist das sind keine Einzelfälle sondern wirklich Regionen in denen AFD Wähleranteil hoch ist die haben eine hohe Inzidenz,
[00:52:46] 3961: und das war sogar so deutlich dass es die Forscher überrascht hat,
[00:52:50] 3961: die die sind schon also der Christoph Richter Forst schon länger so auf hate-speech und solchen Geschichten also alles sehr sehr eklige Themen und.
[00:53:02] 3961: Selbst der war überrascht wie deutlich der Effekt ist also.
[00:53:08] 3961: Das hat ein hoher Wähleranteil hat einen Anschluss Einfluss,
[00:53:13] 3961: auf die Corona Inzedenz nur welcher das ist das weiß man noch nicht das kann auch sein dass beide beide Effekte durch einen gemeinsamen Grund verursacht wurden.
[00:53:26] 3961: Das weiß man noch nicht das wird aber weiter erforschen da bin ich sehr sehr gespannt auf die.
[00:53:30] 3962: Ja auf jeden Fall.
[00:53:31] 3961: Wie das da wären wir auf jeden Fall auch am Ball bleiben oder werde ich am Ball bleiben und erzählen aber es ist wirklich so das ist.
[00:53:40] 3961: Da gibt es zwei Landkarten von Deutschland eine mit AFD Wähleranteil und einem mit Corona Inzidenz und kannst du über einander legen das ist wirklich.
[00:53:50] 3962: Ehre.
[00:53:51] 3961: Abgefahren.
[00:53:54] 3961: Und das sagt eben so ein bisschen das was du eben gesagt hast als das ist die Untermauerung dessen was du eben gesagt hast.
[00:54:03] 3961: Dass sie Idioten zumindest nicht unschuldig sind.
[00:54:06] 3962: Ja auf jeden Fall also ich sag da muss ich noch mal ein bisschen zurückrudern von eben ich sag nicht dass sie alleine schuld sind natürlich ist das eine sehr ansteckende Krankheit und
[00:54:17] 3962: man man muss sich halt wirklich viel viel zurücknehmen als Mensch das ist man ja so auch nicht gewöhnt so stark auf menschliche Kontakte zu verzichten,
[00:54:27] 3962: aber ja wenn wenn ich halt
[00:54:30] 3962: so rumlaufen wie die z.b. von der AFD ohne Maske oder mit dieser mit dieser gittermaske das ist ja lächerlich da muss ich mir halt auch bewusst sein dass ich nicht nur mich anstecken kann sondern auch Leute,
[00:54:44] 3962: die vielleicht noch härter an der Krankheit zu knabbern haben als ich selber und wer mit diesem Wissen,
[00:54:53] 3962: und gewissen abends schlafen gehen kann und morgens dann trotzdem ohne Maske in der Öffentlichkeit rumläuft oder in Geschäften oder sonstige Ortschaften wo man keinen Abstand halten kann dann muss ich sagen Hut ab,
[00:55:08] 3962: das könnte ich nicht und das will ich auch nicht.
[00:55:13] 3961: Tobias Hans der saarländische Ministerpräsident hat das in einer seiner ersten Pressekonferenz and zum ersten Lockdown sehr schön gesagt hat gesagt wir müssen diese Leute vor sich selber schützen.
[00:55:25] 3962: Ja
[00:55:26] 3961: Durch durch die Regelung eben durch Maskenpflicht und so weiter aber das ist,
[00:55:32] 3961: schwer und wird immer schwerer glaube ich wenn die da rumrennen kennst du das wie ruhiger ja das Virus das Video dass da viral gegangen ist ein bisschen Lars muss sein.
[00:55:45] 3962: Ja er.
[00:55:46] 3961: Sie da mit Namen mit einer Gruppe von Leuten im Supermarkt und unmaskiert und haben da gesungen es Video handelt Gott sei Dank davon dass er gerade rausgeschmissen worden
[00:55:55] 3961: das wird wenig transportiert auf Social Media aber ich finde das trotzdem beschämend ich schäme mich da mit.
[00:56:06] 3961: Was macht man mit so Leuten.
[00:56:08] 3962: Ja das ist die Frage also.
[00:56:10] 3961: Versucht man mit denen zu diskutieren kloppmann denen die Nase auf den Hinterkopf was macht man mit denen.
[00:56:20] 3962: Ich versuche immer ganz ganz ganz ganz ganz viel Abstand zu denen zu gewinnen.
[00:56:26] 3962: Auch wenn es nicht immer direkt möglich ist weil die sind ja auch manchmal hinter einem aber ich gehe ich gehe der Dummheit in Natur gehe ich aus dem Weg.
[00:56:37] 3961: Ja aber was wenn einer von denen Taxifahrer ist und am nächsten Tag steigst du zudem ins Taxi.
[00:56:44] 3962: Gott sei Dank muss ich kein Taxi fahren,
[00:56:49] 3962: nee also bei so jemand also der der keine Maske an hat zudem wird ja auch gar nicht ins Taxi steigen weil zum einen ist das ein sehr enger Raum
[00:56:58] 3962: ich weiß auch gar nicht wie das jetzt in Taxis geregelt ist ich glaube das hinten irgendwie eine Plexiglasscheibe eingebaut oder kann das sein.
[00:57:06] 3961: Also ich bin Ende Oktober, Taxi gefahren und da war gar nichts.
[00:57:11] 3962: Okay ja aber dann muss man ja auch Lüften oder also weil.
[00:57:14] 3961: Eine Fahrerin hat Wert drauf gelegt dass ich mich hinten rein ich setze setze mich normal immer auf dem Beifahrersitz und ich hatte Maske an der eine Fahrer hat definitiv keine Maske angehabt.
[00:57:28] 3961: Und die Fahrerin die mich auf dem Rücksitz befördert hat ich glaube die hatte eine an ich mal aber auch nicht mehr sicher aber Plexiglasscheibe gab's dann nicht.
[00:57:38] 3962: Okay nee aber ich finde da müsste irgendwie ein Schutz hin,
[00:57:42] 3962: und man muss halt auch Lüften also auch wenn es draußen kalt ist ich durfte sogar in meinem Auto wenn ich alleine fahre läuft dich schon alleine
[00:57:52] 3962: wegen der Luft also weißt du was ich meine man will frische Luft einfach im Auto haben und dann lüftet man ja auch ab und zu mal
[00:58:00] 3962: und dementsprechend finde ich müsste es im Taxi umso wichtiger sein dass da gelüftet wird,
[00:58:07] 3962: plus das irgendwie der Fahrerraum zu dem Gast auch geschützt wird,
[00:58:14] 3962: in beide Seiten quasi und dass beide auch eine Maske tragen und der der Taxifahrer müsste eigentlich wie ein Busfahrer auch den ganzen Tag die Maske tragen aus Sicherheitsgründen,
[00:58:26] 3962: Fertig da gibt's da gäbe es bei mir gar keine Diskussion.
[00:58:30] 3961: Tja und dann die Kassiererin im Supermarkt und so weiter obwohl es ja interessant ist,
[00:58:38] 3961: bei uns im Supermarkt z.b. die du gekriegt hast ja mit ne die Kassiererin sind immer da und die also offensichtlich sind die auch nie infiziert und auch nicht in Quarantäne.
[00:58:50] 3961: Obwohl sie eben der der ständigen Präsenz des Virus aus.
[00:58:55] 3962: Ja aber ist jemand aufgefallen dass sie regelmäßig ihren Arbeitsplatz jetzt desinfizieren also ich weiß jetzt nicht wie das bei dir ist aber ich gehe z.b. in den Edeka noch Sulzbach dort wird
[00:59:07] 3962: ich weiß es nicht in welchem Abstand aber ich habe da schon häufiger jetzt gesehen in letzter Zeit als ich dort war das dort immer wieder,
[00:59:14] 3962: der Arbeitsplatz desinfiziert wurde wo quasi um die Lebensmittel drüber laufen.
[00:59:19] 3962: Und dass die Hände desinfiziert werden ich habe sogar einmal gesehen wie eine Mitarbeiterin nach hinten gegangen ist und die Maske gewechselt hatte sie hatte vorher ne schwarze angehabt danach kann sie mit einer blauen wieder,
[00:59:31] 3962: Und.
[00:59:32] 3961: Vielleicht war sie kurz zum Knutschen.
[00:59:34] 3962: Hat quasi die die Person an ihrer Kasse kurz warten lassen das fand ich auch nicht schlimm.
[00:59:43] 3962: Hat gesagt ich bin sofort wieder da ist schnell weg und kam wieder mit einer anderen Maske also sehr verantwortungsbewusst und angenehm fand ich.
[00:59:51] 3961: Dass das sollte man dann auch mal erwähnen ja wenn's wenn es positiv raus sticht.
[00:59:59] 3961: Dann also ich glaube ja wir haben noch viel vor uns ich glaube eher dass es am 10.01 noch Verschärfungen geben wird als dass es Lockerungen geben wird und nur wie setzt man das durch ne ich glaube.
[01:00:14] 3961: Angela Merkel.
[01:00:17] 3961: Würde gerne verschärfen die würde gerne deutlich verschaffen aber sie kann es nicht und es ist das habe ich mir auch noch kurz angeguckt das vielleicht zum Schluss noch wir aber wir haben uns verabredet dass wir heute nicht wieder so viel über ziehen wollten,
[01:00:30] 3961: aber ganz kurz noch am Schluss es ist tatsächlich Angela Merkel bei einem Gesundheitsthema nicht möglich,
[01:00:40] 3961: wie es z.b. in anderen Ländern gemacht wird einfach den Notstand auszurufen gesundheitsnotstand das wird zwar in der Debatte immer gerne mal als Kraftort verwendet aber es gibt nicht die Möglichkeit für Angela Merkel zu sagen.
[01:00:55] 3961: Ab jetzt haben wir Notstand ab jetzt kann ich durchregieren und Verordnungen erlassen das geht nicht das geht in Deutschland aus geschichtlichen Gründen nicht es geht seit 1968,
[01:01:09] 3961: ein bisschen mehr als es vorher der Fall war damals die Notstandsgesetze.
[01:01:15] 3961: Ganz ganz großes Thema in der Bundesrepublik Deutschland da gab es Straßenschlachten als die verabschiedet wurden.
[01:01:24] 3961: Weil man das eben nicht wollte vor allem die alles was links von der Mitte ist,
[01:01:30] 3961: hat schwerstens dagegen protestiert heute wäre man froh minehead vielleicht mal Notstandsgesetz jeden Fall also ich wäre froh ich hätte wir hätten eingesetzt dass Angela Merkel,
[01:01:43] 3961: erlauben würde durch zu regieren alles was nach den Notstandsgesetze von 68 jetzt z.b. möglich wäre wär.
[01:01:53] 3961: Einen z.b. im Polizeieinsatz der ja Ländersache ist von
[01:01:59] 3961: ganz oben von Bundesebene aus zu steuern dass man sagt so ihr Sachsen gib mal jetzt ein bisschen Polizei nach Sachsen-Anhalt oder sowas zu machen wenn der Katastrophen Notstand ausgerufen ist dann kann man sowas z.b. machen
[01:02:13] 3961: aber ein gesundheitsnotstand ist einfach nicht vorgesehen und was.
[01:02:21] 3961: Im Moment passiert passiert ja alles aufgrund des Infektionsschutzgesetzes und da steht eben drin dass es eine Zusammenarbeit Bund-Länder geben muss und dass die Länder die Maßnahmen erlassen
[01:02:34] 3961: das ist ja genau der Grund weshalb war eigentlich den ganzen Herbst so ein hin und her hatten,
[01:02:41] 3961: weil das immer zwischen der Kanzlerin auf der einen Seite und den 16 Ministerpräsidenten,
[01:02:48] 3961: innen auf der anderen Seite abgestimmt werden musste wo einige drunter sind die in der deutliche profilierungs deutlichen profilierungs Bedarf haben.
[01:02:59] 3961: Einige die viel besser wissen als die anderen und ich glaube das ist wirklich das Problem.
[01:03:07] 3961: Das führt auch jetzt da zu aktuell dass Deutschland nicht mehr Vorreiter ist in Europa was die Infektionszahlen angeht sondern auf dem allerbesten Weg sogar Schlusslicht zu werden
[01:03:18] 3961: also das ist jetzt wirklich eine Situation die viele viele Menschenleben kostet und die,
[01:03:26] 3961: von der keiner weiß wieso weitergehen wird jetzt also wir haben eben das davon gesprochen dass der,
[01:03:32] 3961: er wird auf 0,85 Jahr zurückgehen könnte wie das nach der ersten,
[01:03:38] 3961: corona Bälle der Fall war aber das sagt ja kein Mensch dass der wirklich so weit runter geht,
[01:03:43] 3961: wenn die Leute weiter auf die Spielplätze gehen und die Kinder zusammen spielen lassen und selber die Köpfe zusammenstecken unmaskiert dann wird dieser Wert nicht runter gehen dann ich wissen gar nicht warum der dann runter gehen sollte wenn es immer nur die anderen machen sollen ne.
[01:03:58] 3961: Und nicht man selber wenn es immer nur die anderen Weihnachtsfeiern sein sollen oder die anderen Familien sein sollen die sich zu Weihnachten nicht treffen sollen und die eigene nimmt man dann großzügig aus hat ja keiner Corona.
[01:04:11] 3961: Dann wird das nicht passieren und dann werden wir weiter von diesem 16 ich nenne es wirklich so von diesen 16 Idioten.
[01:04:20] 3961: Die keinerlei Verantwortungsbewusstsein an den Tag legen keinerlei,
[01:04:26] 3961: Führungsstärke an den Tag legen es gibt welche die machens besser es gibt aber auch welche die machen es ganz ganz schlecht
[01:04:33] 3961: da sind auch welche dabei die wollen die wollen Bundeskanzler werden was aber glaube ich sie damit auch verspielt haben also Laschet z.b. der.
[01:04:41] 3962: Ja
[01:04:43] 3961: Aber es gibt wirklich keine Möglichkeit in Deutschland ist kein Mechanismus vorgesehen selbst wenn die Zahlen jetzt.
[01:04:53] 3961: Komplett durch die Decke gehen wird es eine Einigung dieser 16 Leute geben müssen.
[01:05:00] 3961: Um irgendwas auf die Straße zu bringen um irgendeine Verordnung zu erlassen anders geht es in Deutschland nicht und das finde ich erschreckend es gibt eine Zeit Artikel,
[01:05:10] 3961: in in dem steht das ganz gut drin als alle Macht der Bundesregierung und für ironisch den werde ich auch verlinken dass es sehr interessant sich das mal anzugucken er ist schon paar Monate alt glaube ich aber da steht das,
[01:05:24] 3961: sehr deutlich drin so wie es jetzt gesagt habe wie gesagt ich finde das erschreckend
Zoo.
[01:05:34] 3962: Den können wir hier ja auch dann verlinken.
[01:05:37] 3961: Das tun wir Strich drunter.
[01:05:39] 3963
[01:06:16] Song